Verberge Filter
Menü schließen

Onlineformat

Online-Literaturkurs zur Bücherverbrennung in Hamburg

Zum Jubiläum "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland"

Kursnummer: 3700MMK10

Am Hamburger Kaiser-Friedrich-Ufer, wo am 15. Mai 1933 NS-Studentenorganisationen und Burschenschaften die Bücher „verfemter“ Autorinnen und Autoren verbrannten, findet jedes Jahr eine öffentliche Lesung statt. An vier Terminen wollen wir uns mit in der NS-Zeit verfolgten Autorinnen und Autoren und ihren Werken beschäftigen und Passagen auswählen, die wir dann selbst auf der Lesung in Gedenken an die Bücherverbrennung vortragen, die pandemie-bedingt online stattfinden wird.

24,- €
6 - 12 Teilnehmende

Wichtige Hinweise

In Kooperation mit Lesezeichen Hamburg. Der Kurs findet im Rahmen des Monat des Gedenkens Eimsbüttel statt. Das Programm findet sich hier: http://www.gedenken-eimsbuettel.de.

Kursleitende

Dr. Klaus Weber
Bei der VHS seit 2017

Termine

Tag Datum Uhrzeit
So. 25.04.2021 16:00 - 18:15
So. 02.05.2021 16:00 - 18:15
So. 09.05.2021 16:00 - 18:15
Di. 11.05.2021 18:00 - 20:15
Support