Persönlichkeit
Kursnummer: N22970SBE04

Pflichtteilsrecht, Vor- und Nacherbschaft, Testamentsvollstreckung

Vortrag

In diesem Vortrag erhalten Sie Informationen zu inhaltlichen Grenzen bei Testamenten und der Testierfreiheit? Was bedeutet Pflichtteilsrecht und wer hat es? Was passiert, wenn Sie ein Kind im Testament nicht berücksichtigen? Wie hoch ist der Pflichtteil? Innerhalb welcher Frist muss er geltend gemacht werden? Was ist ein Pflichtteilsergänzungsanspruch? Welche Fristen gelten insoweit bei zu berücksichtigenden Geschenken zu Lebzeiten? Was versteht man unter Vor- und Nacherbschaft? Was sind die Vor- und Nachteile solcher Regelungen? Was sind „befreite Vorerben“ und ein „Ersatzerbe“? Was machen Testamentsvollstreckende, wann sind diese sinnvoll und welche Kosten fallen dafür an?

Wichtige Hinweise

Es handelt sich um ein Vortragsformat, eine individuelle Beratung findet nicht statt. Das gesamte Erbrecht (Gesetzliches Erbrecht - Testament, Vermächtnis, Erbvertrag und Erbschaftssteuer - Pflichtteilsrecht, Vor- und Nacherbschaft, Testamentsvollstreckung) wird in 3 Veranstaltungen als Reihe, die inhaltlich aufeinander aufbauen vorgetragen. Die Kurse können jedoch auch einzeln gebucht werden.

Ein Kurs von Klaus-Ulrich Tempke

Kurstermine

Di. 21.11.23 um 18:00 - 19:30

Kursort, Anfahrt & Barrierefreiheit

Support