Onlineformat
  • Neu im Programm

Rassismus und Critical Whiteness

Online-Kurs

Kursnummer: 3200SHH13

siehe auch Online-Kurs 3200SHH11 "Rassismus und Diskriminierung " am 18.06.2022
Wir beschäftigen uns mit den Konzepten zu Critical Whiteness. Hierbei geht es vor allem um die Sichtbarmachung der sozialen Konstruktion von „Weißsein“ und „weißer“ Privilegien als Statuszeiger im Gegensatz zu der Deprivilegierung von Menschen mit Rassismuserfahrung. Ebenso soll verdeutlicht werden wie besonders „weiß positionierte“ Menschen dazu angeregt werden können, ihre Denkmuster und (De)Privilegien mit sich selbst oder in der Gruppe zu reflektieren. Hiefür schauen wir uns gemeinsam Themen und Herausforderungen im Umgang mit Rassismus und Critical Whiteness – insbesondere aus dem Berufsleben und im Alltag – an und entwickeln Handlungsempfehlungen und mögliche Lösungswege.
23,- €
10 - 12 Teilnehmende

19.06.22, 0 Termine
Online

Wichtige Hinweise

Dieser Online-Kurs findet mit ZOOM Meeting statt (www.zoom.us).
Den Link zum Kurs teilen wir Ihnen frühestens zwei Tage vor Kursbeginn per E-Mail mit. Bitte prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner, falls Sie keine E-Mail mit den Zugangsdaten erhalten.
Voraussetzung: PC- und Internetgrundkenntnisse, E-Mail-Adresse. Sie benötigen einen Computer mit Internet-Zugang sowie Kamera und Mikro, alternativ ein Tablet. Die Teilnahme mit einem Smartphone ist möglich, aber in den Funktionen eingeschränkt.
Bitte laden Sie sich ggf. die ZOOM-App vor Kursbeginn herunter.

Kursleitende

Hamed Abbaspur
Bei der VHS seit 2016

Termine

Tag Datum Uhrzeit
Support