Kultur
Kursnummer: O13710MMK51

Rundgang: Jüdischer Friedhof in der Königstraße: Tod und Trauer im Judentum

1611 eröffnet, gehört der jüdische Friedhof in der Königstraße zu den ältesten und bedeutendsten jüdischen Kultur- und Religionsstätten in Europa. Er wurde 1869 geschlossen und steht seit 1960 unter Denkmalschutz. Heute soll es um Traditionen zu Tod und Trauer im Judentum gehen an diesem besonderen Ort.
Männer bitte mit Kopfbedeckung!

Ein Kurs von Docteur ès-lettres Michael Studemund-Halevy

Kurstermine

So. 21.01.24 um 11:00 - 13:15

Kursort, Anfahrt & Barrierefreiheit

Treffpunkt: Eingang Jüdischer Friedhof
Königstraße 10
22767 Hamburg (Altona-Altstadt)
Support