Gesundheit
Kursnummer: M28479WWW11

Shiatsu zu zweit

für Menschen mit Krebs und chronischen Erkrankungen

Ein Kurs von Anja Forbriger
Die Diagnose Krebs in Zeiten der Pandemie hat viele Patient/-innen und deren Angehörige isoliert. Aufgrund des Abstandsgebotes konnten nur wenige bis keine Körperkontakte stattfinden. Mit Klopfmassagen und sanften Berührungen aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) begegnen wir uns im Körperdialog wieder neu. Sie erlernen einfache Techniken, die Sie in Ihrem Alltag weiterführen können. Behandelt wird auf dem Boden oder im Sitzen am bekleideten Körper. Dieser Kurs richtet sich an vertraute Personen, die grundlegende Techniken kennen lernen und gegenseitig anwenden möchten.
Eine Anmeldung ist nur in Paaren möglich.

Wichtige Hinweise

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, großes Handtuch zum Bedecken der Matte, Decke, warme Socken.

Wenn Sie sich mit einer weiteren Person anmelden möchten, buchen Sie den Kurs bitte über unsere Website und fügen Sie diese Person Ihrer Buchung hinzu.
Eine Anmeldung ist nur in Paaren möglich.

Ein Kurs von Anja Forbriger

Platzhalter: Anja Forbriger

Bei der VHS seit 2020

Dipl.Bibliothekarin
Dipl. Kulturmanagerin
Shiatsupraktikerin GSD
Lachyogatrainerin

Kurstermine

Sa. 29.10.22 um 11:00 - 15:00

Kursort, Anfahrt & Barrierefreiheit

VHS-Zentrum West
Waitzstraße 31
22607 Hamburg (Othmarschen)
Ein Rollstuhl-Parkplatz, Zugang barrierefrei, Aufzug vorhanden, Türbreite 90cm, keine Induktionsanlage, Rollstuhl-WC vorhanden. Mehr Infos: 040 890 591-0
Support