Kochen
Kursnummer: N28507WWW42

Sweet vegan – etwas Süßes geht immer

Ein Kurs von Anke Mouni Meyer
Desserts und Kuchen sind auch auch ohne Eier, Butter und Sahne immer eine Sünde wert. Vegane Süßigkeiten können wunderschön aussehen, köstlich schmecken und von der Konsistenz her überzeugen. Beerentraum, Apfelstrudel, luftiger Rührkuchen mit Kirschcoulis, Mandelpanacotta, Mandelcreme mit knusprigen Pinienkernen, Käsetorte, Schokoladenkuchen ... die Liste der Möglichkeiten ist lang!

Wichtige Hinweise

Bitte bringen Sie eine Schürze und bei Bedarf Getränke mit. Auch Gefäße für evtl. übriggebliebene Köstlichkeiten sind empfehlenswert.
Lebensmittelumlage ist in der NP enthalten.

Ein Kurs von Anke Mouni Meyer

Foto: Anke Mouni Meyer

Bei der VHS seit 2013

… hat sich 2002 als Köchin selbstständig gemacht und kocht für Firmen, Privatpersonen und auf Events. Die Autodidaktin, die zahlreiche Weiterbildungen im Bereich Ernährung absolviert hat, arbeitete in verschiedenen Seminarhäusern, in einem Hamburger Bistro und in einem Makrobiotik-Institut in Schweden. Ihre Bandbreite reicht von veganen Speisen über japanische Zutaten bis zur Fünf-Elemente-Küche. Wer gerne kocht oder ungewöhnliche Geschmacksrichtungen kennenlernen möchte, ist in ihren Kursen gut aufgehoben. „Wichtig ist mir die Verbindung von Genuss und Gesundheit – denn gesundes Essen muss schmecken.“
www.genussvollessen.de

Kurstermine

Di. 19.12.23 um 18:00 - 21:45

Kursort, Anfahrt & Barrierefreiheit

VHS-Zentrum West
Waitzstraße 31
22607 Hamburg (Othmarschen)
Ein Rollstuhl-Parkplatz, Zugang vom Parkplatz barrierefrei, kein unterfahrbarer Arbeitsplatz vorhanden, Rollstuhl-WC im anderen Gebäude, keine Induktionsanlage. Mehr Infos: 040 890 591-0
Support