Kultur
Kursnummer: N20264MMM67

Zeichnerische Spaziergänge: Gipsabgusssammlung

Ein Kurs von Jenni Tietze
Wir treffen uns einmal im Monat zum Zeichnen und zum Austausch an besonderen Orten in der Stadt, zunächst drinnen und am Ende auch draußen. Wir zeichnen und besprechen die Zeichnungen aller Teilnehmenden, beschreiben unsere Begeisterung, klären Fragen, gewinnen neue Perspektiven und sammeln zeichnerische Ideen für den nächsten Kurs. Es gilt, sich gegenseitig zu motivieren und neue Ansätze miteinander zu teilen. Außerdem lassen wir uns von Arbeiten anderer Künstler*innen inspirieren und erzählen uns von interessanten Ausstellungen.

Wichtige Hinweise

Für Anfänger/-innen und Fortgeschrittene geeignet.
Bitte mitbringen: Zeichenuntensilien, eventuell Klappstuhl, ggf. anfallende Eintrittsgelder für Museen oder Ausstellungen vor Ort.
Treffpunkt: vor der Heinrich-Heine-Buchhandlung, Grindelallee 28

Ein Kurs von Jenni Tietze

Platzhalter: Jenni Tietze

Bei der VHS seit 2020

Jenni Tietze hat an der Hochschule für Bildende Kunst in Hamburg studiert, mit Schwerpunkt Zeichnen und Animationsfilm. Seit 1999 arbeitet sie als freie Künstlerin und war Dozentin bei der Sommerakademie Pentiment sowie Lehrbeauftragte an der HAW, Department Design.

Kurstermine

Sa. 16.12.23 um 10:00 - 16:45

Kursort, Anfahrt & Barrierefreiheit

Gipsabgusssammlung Archäolog. Institut
Grindelallee 34
20146 Hamburg (Rotherbaum)
Support