Menü schließen

Kommunikation / Konfliktlösung (20)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 33,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2835MMM16
    Sa. 11:00 - 16:15, 6 UStd.
    19.01.19 - 19.01.19, 1 Termin
    Ilona Hammerich
    Sternschanze

    Wenn wir auf Menschen treffen, die eine schwerwiegende Krisensituation durchleben, fehlen uns häufig die Worte. Eine Trennung, ein Trauerfall, eine lebensbedrohliche Krankheitsdiagnose o. Ä., die Arbeitskollegen, Nachbarn oder Freunde betrifft, lässt uns oft sprachlos werden.
    Ziel des Seminars ist es, eine Krisenkommunikation zu entwickeln, um Betroffene mitfühlend und unterstützend begegnen zu können.
    Inhalte: Unterschied Mitleid und Mitgefühl, Phrasen- und Floskelvermeidung, Vorschläge für klare und einfache Wortwahl, Beispiele für Unterstützung.

    Warteliste Merken
    • Neu im Programm
    • Voll
  • Preis: 43,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2823WWW11
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    26.01.19 - 26.01.19, 1 Termin
    Nazim Bayram
    Othmarschen

    Alles scheint daran zu hängen: Kontakte. Das berufliche Netzwerk, Bekannte, der stabile Freundeskreis, der Partner fürs Leben - doch wie und wo finde ich dies alles? Wie gehe ich vor? Ihre Persönlichkeit, ihre Wirkung auf andere, Taktgefühl und förderliche Kommunikation, die Sie sich bewusst machen sollten. Hier machen Sie den ersten Schritt mit Spaß. Sie erhalten Tipps und Anregungen in Bezug auf Kontaktaufnahme, Smalltalk, Körpersprache/ Körpersignale und Netzwerk- bzw. Freundeskreispflege. Man muss kein Partylöwe sein, um viele Freunde zu haben.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 86,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2835NNN11
    Sa. 10:00 - 18:00, 18 UStd.
    26.01.19 - 09.02.19, 2 Termine
    Melanie Them
    Barmbek

    Wie gelingt es, in schwierigen Situationen gelassen zu bleiben? Was kann ich tun, um immer wiederkehrende innere Konflikte aufzulösen und handlungsfähig zu bleiben?
    An der Universität Hamburg wurde dazu eine Methode entwickelt, die sich empirisch und praktisch bereits bewährt hat: Introvision. An zwei Samstagen erfahren Sie, wie diese Methode funktioniert. Sie lernen, wie innere Konflikte entstehen, und wie Sie schrittweise die daraus resultierenden Gefühle wie Angst und Scham, Stress und mentale Blockaden selbstständig und dauerhaft auflösen.
    Bereits am Ende der ersten Kurseinheit können Sie die Methode erproben.
    So werden Sie zukünftig in kritischen Momenten wieder handlungsfähig und dauerhaft gelassener.

  • Preis: 43,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2822NNN11
    So. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    27.01.19 - 27.01.19, 1 Termin
    Marion Knapp
    Barmbek

    Wie finde ich den/die richtige(n) Partner/in? Wie kann ich aus meinen vergangenen Beziehungserfahrungen lernen?
    Zum gelingenden (Neu-)Anfang einer Beziehung tragen die Einbeziehung eigener Bedürfnisse, das Erkennen und Vermeiden möglicher Fallen sowie bewusste Kommunikationsstrategien erheblich bei. Im Gespräch mit anderen ist es oft leichter, sich damit zu beschäftigen. Mit kreativen Methoden werden Möglichkeiten für einen konstruktiven Anfang (auch mit sich selbst) vermittelt und geübt.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 36,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2820SBE11
    So. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    27.01.19 - 27.01.19, 1 Termin
    Bergedorf

    Gelungene Kommunikation beinhaltet: richtig zuhören und auf den anderen eingehen, den anderen ernst nehmen und verstehen, Einfühlungsvermögen und Akzeptanz
    In der sogenannten partner-zentrierten Gesprächsführung wird anderen Menschen mit Achtung und Wertschätzung begegnet und dadurch echtes Miteinander und Vertrauen gefördert.
    Dies ist besonders in sozialen Berufen wichtig. Auch in persönlichen Beziehungen kann die Kommunikation dadurch erheblich verbessert werden.
    An diesem Tag lernen Sie die theoretischen Grundlagen kennen und haben die Gelegenheit zum Trainieren.

    Wichtige Hinweise
    Bitte Schreibzeug mitbringen.
    Für max. 12 Teilnehmer/innen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 44,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2828SHH13
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    16.02.19 - 16.02.19, 1 Termin
    Nazim Bayram
    Harburg

    Es fällt Ihnen schwer, Ihren Ärger anzusprechen, die eigene Position zu vertreten und auch mal "Nein" zu sagen? Dieser Kurs richtet sich an Menschen, die Konflikte als belastend erleben und in der Regel versuchen, Streit zu vermeiden. Wer jedem Konflikt aus dem Weg geht oder ständig nachgibt, kommt zu kurz. Sie üben, einen klaren Standpunkt zu vertreten.
    Sie lernen, Ärger anzusprechen, ohne dass sich Ihr Gegenüber angegriffen fühlt. Sie erarbeiten Strategien, um emotional geladenen Konfliktpartnern Wind aus den Segeln zu nehmen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 47,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 2410SHH17
    Sa. 11:00 - 16:00, 6 UStd.
    23.02.19 - 23.02.19, 1 Termin
    Annette Schulze
    Harburg

    Es fuchst uns, wenn ein Gespräch nicht gut gelaufen ist. Manchmal bleibt ein komisches Gefühl im Bauch zurück. Dieser Kurs hilft Ihnen, sowohl mögliche Ursachen für entgleiste Gespräche zu erkennen als auch selbst besser verstanden zu werden.
    Üben Sie spielerisch, die richtigen Worte zu finden. Lernen Sie vier Persönlichkeitstypen kennen, um sicherer in Gespräche und Verhandlungen zu gehen. Erleben Sie, wie Sie unterschiedliche Menschen im Gespräch auf unterschiedliche Art und Weise am besten motivieren und begeistern können.

    Wichtige Hinweise
    Gruppengröße: 6-9 Teilnehmer/innen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 44,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2823MMM15
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    02.03.19 - 02.03.19, 1 Termin
    Nazim Bayram
    Sternschanze

    Alles scheint daran zu hängen: Kontakte. Das berufliche Netzwerk, Bekannte, der stabile Freundeskreis, der Partner fürs Leben - doch wie und wo finde ich dies alles? Wie gehe ich vor? Entscheidend ist Ihre Persönlichkeit, ihre Wirkung auf andere, Taktgefühl und förderliche Kommunikation, die Sie sich bewusst machen sollten. Hier machen Sie den ersten Schritt mit Spaß. Sie erhalten Tipps und Anregungen in Bezug auf Kontaktaufnahme, Smalltalk, Körpersprache/ Körpersignale und Netzwerk- bzw. Freundeskreispflege. Man muss kein Partylöwe sein, um viele Freunde zu haben.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 57,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2820NNN01
    Di. 19:30 - 21:00, 12 UStd.
    19.03.19 - 23.04.19, 6 Termine
    Dr. Volker Thönnes
    Barmbek

    Die meisten Schwierigkeiten zwischen Menschen entstehen durch unklare Kommunikation. Das führt zu unnötigen Missverständnissen und Auseinandersetzungen im Privat- und Berufsleben. Denn ein großer Teil von Kommunikation findet auf der unbewussten Ebene statt – dort liegt häufig die Quelle von Konflikten.
    Warum dringe ich nicht richtig zu anderen durch? Welche Rolle spielt die Körpersprache? Wo kann ich ansetzen, um meine eigene Kommunikation zu verbessern? Im Kurs werden grundlegende Techniken erfolgreicher Kommunikation vermittelt und eingeübt. Ein Schwerpunkt liegt hierbei auf unbewusst wirkenden Faktoren.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: kostenlos
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 2430MMM10
    Fr. 18:00 - 19:30, 2 UStd.
    22.03.19 - 22.03.19, 1 Termin
    Jacqueline Graumann
    Sternschanze

    Die Hamburger Volkshochschule bietet von Mai 2019 bis Februar 2021 eine Coaching-Weiterbildung nach den Standards der Deutschen Gesellschaft für Coaching (DGFC) in Kooperation mit dem Systemischen Trainingsinstitut Westwind an.

    Wesentlicher Schwerpunkt der Weiterbildung Systemisches Coaching ist, die vorhandenen Kompetenzen und Ressourcen der Teilnehmer/innen weiterzuentwickeln. Dies geschieht durch einen individuellen und an die Bedürfnisse der Weiterbildungsgruppe angepassten Ansatz der Wissensvermittlung. Hierbei wird mit kreativen Methoden aus den systemischen lösungs-orientierten Ansätzen und mit Ideen aus der Hypnotherapie, den hypno-systemischen Ansätzen, dem NLP, dem Psychodrama, der Kommunikationspsychologie und der Erlebnispädagogik gearbeitet.

    Wichtige Hinweise
    Ratenzahlung kann vereinbart werden.
    Falls Sie Interesse an der Weiterbildung haben, kommen Sie gerne zu diesem kostenfreien Informationsabend.
    Fragen zur Weiterbildung richten Sie gerne an die Kursleitung, Systemisches Trainingsinstitut Westwind, Tel. 04832-97199 62 oder per E-Mail an info@systemisch-westwind.de.

    Warteliste Merken
    • Neu im Programm
    • Voll
  • Preis: 39,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2835SBE14
    Sa. 10:00 - 16:00, 7 UStd.
    30.03.19 - 30.03.19, 1 Termin
    Carla Hinrichs
    Bergedorf

    Wir verstehen unter Burn-In einen Zustand oder eine Grundhaltung, in dem Menschen das tun, was sie wirklich lieben, und was in ihnen angelegt ist. Gemeinsam aktivieren bzw. wiederbeleben wir in diesem Workshop unser Burn-In.
    Wir bieten einen Raum zum Austauschen und Erforschen von beruflichen und/oder persönlichen Vorstellungen:
    Was macht mir Spaß? Wie entspanne ich? Was will gelebt werden? Wie halte ich die Balance?
    Ziel ist es, in Achtsamkeit mit sich selbst für etwas zu brennen, ohne auszubrennen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 44,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 2835ROF12
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    30.03.19 - 30.03.19, 1 Termin
    Melanie Them
    Farmsen

    Vielen von uns fällt das Nein-Sagen schwer. Gegenüber Kollegen, Vorgesetzten, Freunden, der Familie, dem Partner. Wir geben eher ein halbherziges "Ja" als ein entschiedenes "Nein", weil wir niemanden vor den Kopf stoßen oder enttäuschen möchten. Die gute Nachricht: "Nein" zu sagen kann jede/r lernen.
    Sie üben erste Schritte, um sich freundlich und respektvoll abzugrenzen. Sie beleuchten, warum es Ihnen schwer fällt, "Nein" zu sagen. Sie erkunden die Strategie(n) der anderen, die es uns manchmal nicht leicht machen, eigene Grenzen aufzuzeigen. Sie erkennen die Folgen, wenn Sie nicht auf Ihre Bedürfnisse achten (Stress, Ärger, Selbstwertverlust etc.) und finden heraus, was sie beim Nein-Sagen gewinnen. Am Ende des Seminars haben Sie Ihre persönliche Strategie, um ungerechtfertigte Ansprüche zukünftig freundlich und respektvoll zurückzuweisen.

    Wichtige Hinweise
    Umlage für Kursunterlagen wird erhoben.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 88,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2827MMM06
    Sa. - So. 10:00 - 17:00, 16 UStd.
    30.03.19 - 31.03.19, 2 Termine
    Andree Knaack
    Sternschanze

    Zwischenmenschliche Kommunikation ist häufig ein Balanceakt. Wer kennt das nicht? Emotionale Gespräche mit Worten, die den Gesprächspartner abwerten, beschuldigen und verletzen ihn. Wenn Sie erfahren wollen, wie Sie diese Situation verhindern können, bietet sich das Training in gewaltfreier Kommunikation an. Sie lernen, wie Sie mit verbalen Angriffen und Beschuldigungen umgehen, und wie Sie eigene Bedürfnisse ausdrücken können - und zwar ohne Abwehr und Feindseligkeiten zu erwecken! Ehrlichkeit, Empathie, Respekt und Zuhören-Können sind wesentlicher Bestandteil dieser Methode.
    Inhalte: beobachten ohne zu bewerten - Gefühle wahrnehmen und ausdrücken - Bedürfnisse erkennen und akzeptieren - Bitten aussprechen, ohne zu fordern.

  • Preis: 28,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2820ROF14
    Sa. 10:00 - 14:15, 5 UStd.
    06.04.19 - 06.04.19, 1 Termin
    Carla Hinrichs
    Farmsen

    Bringen Sie Leichtigkeit und gute Stimmung in Ihre Unterhaltung! Wir experimentieren mit der Sprache und wenden sie direkt an, so dass Sie das "Neue" oder "Wiederentdeckte" auch tatsächlich im Alltag oder Beruf anwenden können.
    Bausteine: Wie wertschätze ich andere und mich selbst? - Was passiert wenn wir "aber", "immer"oder "nie" benutzen? - Welche Stolpersteine gibt es noch? - Wie kann das Training den Weg in den Alltag finden?
    Für alle, die eine bessere Kommunikation entwickeln möchten, bieten wir einen Raum zum
    Entdecken und Auftanken. Wir trainieren Wertschätzung. Das wirkt sich gesundheitsfördernd auf unser Leben aus.
    "Zauberhafte Kommunikation" führt zu mehr Selbstwert, Selbstvertrauen und Leichtigkeit.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 44,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2820WWW15
    So. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    07.04.19 - 07.04.19, 1 Termin
    Alfred Dühn
    Othmarschen

    Mit vielen Menschen kommen Sie gut aus - Sie haben die gleiche Wellenlänge. Einige Menschen machen Ihnen jedoch das Zusammenleben oder -arbeiten schwer: Aus manchmal unklarem Anlass gibt es immer wieder Reibereien. Sie haben Gelegenheit, auf die schwierigen Seiten von Beziehungen zu blicken. Sie lernen typische Kommunikations- und Verhaltensstile kennen und können in Ihrem individuellen Verhalten neue Wege zu einem verbesserten Umgang miteinander entdecken. Ein Blick auf Muster und Strukturen von Konfliktsituationen erweitert die Handlungsmöglichkeiten.
    Ihre Anliegen und Erfahrungen sind ein zentraler Bestandteil und stehen im Mittelpunkt. So werden Sie mit Ihrem Wunsch nach akzeptablen Beziehungen zu Ihren "Störenfrieden" ein gutes Stück weiterkommen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 44,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2835NNN16
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    13.04.19 - 13.04.19, 1 Termin
    Anja Parchmann
    Barmbek

    Sie steigern Ihre individuelle Humorfähigkeit, fördern die eigene Spontaneität, Kreativität und Fehlerfreundlichkeit.
    In praktischen Übungen lernen Sie humorvolle Provokationen individuell einzusetzen und entdecken ihre positive Wirkung.
    Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten sind hilfreich sowohl für die Selbsterkenntnis in Alltag und Beruf als auch für den Spaß in der Gruppe.
    Humor und Lachen können sehr heilsam für Konflikte, Stress und Beziehungsprobleme sein.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 44,-
    12 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2822NNN14
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    27.04.19 - 27.04.19, 1 Termin
    Dr. Wolfgang Olschewski
    Barmbek

    Die Verliebtheit "projiziert" das Gute und Schöne, das wir erhoffen, in den Anderen hinein. Doch wie kann aus dieser "Blindheit" eine dauerhafte Liebe wachsen, die das wirklich Wertvolle im Partner "sieht"? Welche Haltungen begünstigen unsere Partnerschaft, und welche gefährden sie? Praktische Übungen werden Antworten auf diese Fragen geben - und auch darauf: Wie können wir uns selbst mehr verstehen und lieben? Denn erst aus dem "Sehen" des Eigenen erwächst die Fähigkeit, auch den anderen wahrnehmen und lieben zu können.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 95,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2822MMM11
    Fr. 18:00 - 21:00, dazu 1x Sa. 11:00 - 18:00, 20 UStd.
    04.05.19 - 24.05.19, 4 Termine
    Ute Schmitz
    Sternschanze

    Ziele: spielerisch und kreativ Kontakt aufnehmen - eigenen Flirt-Stil entwickeln - Tipps und Theorie aneignen - Erfahrungen austauschen - Praxisübungen machen
    Inhalte: von der Kontaktaufnahme zum Happy-End: Blickkontakt - 1. Eindruck - Schüchternheit und Hemmungen - Stärkenprofil und Schokoladenseiten - Flirt-Gelegenheiten - Gesprächstechniken - Grenzen setzen - Spielregeln und Hilfestellungen

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 44,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2828SBE13
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    25.05.19 - 25.05.19, 1 Termin
    Gabriela Bock
    Bergedorf

    Es fällt Ihnen schwer, Ihren Ärger anzusprechen, die eigene Position zu vertreten und auch mal "Nein" zu sagen? Dieser Kurs richtet sich an Menschen, die Konflikte als belastend erleben und in der Regel versuchen, Streit zu vermeiden. Wer jedem Konflikt aus dem Weg geht oder ständig nachgibt, kommt zu kurz. Sie üben, einen klaren Standpunkt zu vertreten.
    Sie lernen, Ärger anzusprechen, ohne dass sich Ihr Gegenüber angegriffen fühlt. Sie erarbeiten Strategien, um emotional geladenen Konfliktpartnern Wind aus den Segeln zu nehmen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 3400,-
    8 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2430MMM11
    Sa. 11:00 - 18:30, So. 10:00 - 17:30, dazu 3x Fr. 19:00 - 21:30, 1x Fr. 18:15 - 21:15, 200 UStd.
    25.05.19 - 07.02.21, 26 Termine
    Jacqueline Graumann
    Sternschanze

    Die Hamburger Volkshochschule bietet von Mai 2019 bis Februar 2021 eine systemische Coaching-Weiterbildung nach den Standards der Deutschen Gesellschaft für Coaching (DGfC) in Kooperation mit dem Systemischen Trainingsinstitut Westwind an.

    Systemisches Coaching bedeutet, wie auch in der Coaching-Praxis, die vorhandenen Kompetenzen und Ressourcen der Teilnehmer/innen weiterzuentwickeln. Dieses geschieht durch einen individuellen und an die Bedürfnisse der Weiterbildungsgruppe angepassten Ansatz der Wissensvermittlung. Die Kursleiterinnen arbeiten mit allen kreativen Methoden aus den systemischen lösungs-orientierten Ansätzen und mit Ideen aus der Hypnotherapie, den Hypno-Systemischen Ansätzen, dem NLP, dem Psychodrama, der Kommunikationspsychologie und der Erlebnispädagogik. Die Teilnehmer/innen bringen persönlichen Themen aus dem beruflichen und privaten Umfeld ein. Dadurch findet ein intensiver Austausch über reale Fragestellungen statt. In kleinen Gruppen werden die vermittelten Inhalte und Themen praktisch erprobt. Ein besonderer Fokus dieser Weiterbildungen liegt in der Selbstreflexion und Selbsterfahrung.

    Wichtige Hinweise
    Zielgruppe: Die Weiterbildung richtet sich an Fach- und Führungskräfte mit Beratungsaufgaben, die ihre beruflichen und persönlichen Kompetenzen aktivieren und systemische Beratungsmethoden und -techniken erlernen und vertiefen wollen, und die bereits mit Einzelnen und Gruppen arbeiten bzw. sich auf diese Aufgaben vorbereiten wollen.
    Zugangsvoraussetzungen: abgeschlossenes Studium oder abgeschlossene Berufsausbildung, mindestens 3-jährige Berufserfahrung in den Feldern Beratung, Leitung und/oder Bildung, (auch in Teilzeit anerkannt).
    Soziale Kompetenz und die Bereitschaft zur Selbstreflexion, Mindestalter: 28 Jahre, Erfahrungen als Coachee sind wünschenswert.
    Fragen zur Weiterbildung richten Sie gerne an die Kursleitung, Systemisches Trainingsinstitut Westwind, Tel. 04832-97199 62 oder per E-Mail an info@systemisch-westwind.de.
    Die Weiterbildung umfasst 26 Kurstage verteilt auf 11 Blöcke mit insgesamt 200 UStd. á 45 Minuten. Hinzu kommt selbstorganisierte Peergruppenarbeit zwischen den Blöcken sowie 10 Sitzungen Lehrcoaching (Kosten ca. 1000 bis 1200 Euro). Eigene Coaching-Prozesse im Umfang von 15 Sitzungen sind nachzuweisen sowie 100 Unterrichtsstunden Einzelarbeit für Praxisaufgaben und Dokumentation eigener Lernerfahrungen sowie die Erstellung einer Abschlussarbeit mit der Darstellung des Selbstverständnisses als systemischer Coach, die Teilnahme am Abschlusskolloquium, dessen Gegenstand der Entwicklungsprozess als Coach und die Abschlussarbeit ist. Präsentation (entweder Einzelpräsentation oder eine Gruppenpräsentation) und Fachaustausch zu einem Coachingschwerpunkt mit Kompetenzfeedback durch Kursleitung und Teilnehmer/innen.
    Die Weiterbildung schließt mit einem Zertifikat ab.
    Durch eine Mitgliedschaft in der DGfC (Deutsche Gesellschaft für Coaching e.V.) erhalten die Teilnehmer/innen nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung die Berechtigung, die Bezeichnung "Coach DGfC" zu führen.
    Informationsveranstaltung am 22.3.19, Kursnummer 2829MMM10
    Ratenzahlung kann vereinbart werden.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei