Menü schließen

Datenschutz

IPS Siegel

Für weitere Informationen zum Zertifikat klicken Sie bitte auf das Logo.

 

Sehr geehrte Nutzer/innen des Web-Portals der Hamburger Volkshochschule (VHS),

da der Schutz Ihrer Privatsphäre für uns einen hohen Stellenwert hat, ist unser Internet-Angebot so gestaltet, dass dessen Nutzung anonym möglich ist, solange Sie nicht von sich aus freiwillig Angaben zu Ihrer Person machen. Die Datenverarbeitung erfolgt dabei unter nachfolgend aufgeführten Grundsätzen:

 Nutzungsdaten:

Sofern Sie unsere Webseiten besuchen, wird auf unserem Web-Server ein anonymer Datensatz gespeichert. Dieser Datensatz besteht aus

  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
  • dem Namen der Datei,
  • dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage,
  • der übertragenen Datenmenge,
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.),
  • einer Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers,
  • der IP-Adresse des anfragenden Rechners verkürzt um die letzten 3 Stellen (anonymisiert).

 

Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken und zur Abwehr unregelmäßiger Abfragen erfasst und ausgewertet, um unser Internetangebot zu schützen und Ihren Bedürfnissen anpassen zu können. Eine Weitergabe der Daten an Dritte schließen wir aus, es sei denn, wir sind hierzu gesetzlich verpflichtet oder berechtigt (z. B. zu Strafverfolgungszwecken).

Cookies und Session-IDs

Zur Steuerung Ihres Besuchs auf unseren Webseiten verwenden wir sogenannte Session-IDs (auch temporäre Cookies genannt). Dies sind Nummern, mit denen Ihre Verbindung zu unserer Webseite gesteuert wird und die kurzfristig auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Diese Session-IDs werden automatisch mit Verlassen unseres Web-Angebots gelöscht, es findet damit keinerlei Speicherung von Daten auf Ihrem Rechner statt. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Verwendung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch für Sie transparent.

Um den Erfolg unserer Werbekampagnen auf unseren Webseiten zu messen, setzen wir ein sogenanntes Conversion Tracking Verfahren ein. Dabei wird mittels Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Sofern Sie über ein Werbebanner auf unsere Webseiten gelangen, gibt dieser Cookie dann eine Rückmeldung, ob etwas bestellt wurde oder nicht. Nach Aussage des Unternehmens Unternehmen Google Inc. lassen die hierbei gesammelten Daten keine Rückschlüsse auf individuelle Daten zu und werden automatisch nach 30 Tagen gelöscht. Wenn Sie dennoch nicht an dem Tracking Verfahren teilnehmen möchten, können Sie das Setzen des Cookies ablehnen. Hierzu müssen Sie bitte Ihren Browser so einstellen, dass das automatische Setzen von Cookies deaktiviert wird.

Ferner setzen wir ein Webanalyse-Tool der etracker GmbH ein, welches die IP-Adresse des anfragendes Rechners erst anonymisiert, bevor eine Analyse erfolgt.

Genereller Umgang mit Ihren persönlichen Daten

Persönliche Daten, die Sie uns online (per E-Mail oder anhand von Web-Formularen) übermitteln, werden entsprechend der gesetzlichen Vorschriften erfasst und verarbeitet. Die Hamburger Volkshochschule lässt die Einhaltung des Datenschutzes regelmäßig von unabhängiger Stelle prüfen.

Wir geben Ihre Daten an Dritte nur dann weiter, wenn wir dazu gesetzlich berechtigt oder verpflichtet sind (z. B. zu Vertrags- oder Strafverfolgungszwecken).

Name und Postanschrift verwenden wir außerdem für Marktanalysen und um Sie über Angebote und Veranstaltungen im Rahmen der Hamburger Volkshochschule zu informieren. Sofern Sie uns weitere Daten überlassen, verwenden wir diese nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung für werbliche Zwecke oder Analysen. Sie können dieser werblichen Nutzung Ihrer Daten jederzeit widersprechen (s.u. „Ihre Rechte als Nutzer“).

Online-Kursanmeldung, -Registrierung, Login

Sie können ganz bequem online Kurse auswählen und auch buchen.

Als registrierter Kunde können Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Für die erstmalige Online-Anmeldung benötigen wir von Ihnen einige persönliche Angaben. Anrede, Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Bankverbindungsdaten sind Pflichtfelder. Diese Daten dienen dazu, Sie eindeutig im Rahmen der Kursbuchung identifizieren und Ihre Buchung ordnungsgemäß abwickeln zu können. Die Angabe Ihrer Telefonnummer und E-Mail-Adresse ermöglicht uns zudem, Sie bei Rückfragen oder eventuellen Kursausfällen zügig erreichen zu können. Weitere persönliche Angaben (weitere Telefonnummern, Geburtsjahr, Ermäßigungsgrund, Rabatte, Faxnummer) sind freiwillig. Sie helfen uns, unsere Leistungen besser auf Ihre Bedürfnisse abstimmen zu können oder Sie bei dringenden Rückfragen z. B. per Fax alternativ kontaktieren zu können.

Name und Postanschrift verwenden wir außerdem gemäß den gesetzlichen Bestimmungen für statistische Zwecke und um Sie über Angebote und Veranstaltungen im Rahmen der VHS zu informieren. Sie können dieser Nutzung jederzeit widersprechen (s.u. „Ihre Rechte als Nutzer“).

Nur mit Ihrer ausdrücklichen und jederzeit widerruflichen Einwilligung verwenden wir Ihre weiteren Angaben sowie Informationen zu Ihren Kursbuchungen für werbliche Zwecke oder für personenbeziehbare Auswertungen. Dies gilt auch für unseren Newsletter, den wir Ihnen an die angegebene E-Mail-Adresse nur dann zusenden, wenn Sie ausdrücklich den Newsletter bestellt haben.

Im Übrigen werten wir Ihre Angaben und Informationen zu Kursbuchungen ausschließlich in anonymisierter Form aus, um unser Angebot zu optimieren. Die Auswertungen lassen dann keine Rückschlüsse auf eine Person zu.

Persönliche Informationen, die Sie uns im Rahmen der späteren Nutzung Ihres Online-Accounts als registrierter Benutzer übermitteln (z. B. neue Bankverbindungsdaten etc.), verwenden wir ebenfalls zu den oben genannten Zwecken.

Teilnahme am Projekt „Bildung für Alle“

Die VHS fördert das Projekt „Bildung für Alle“ des Fördervereins der Hamburger Volkshochschule e.V. (siehe auch http://www.foerderverein-vhs-hamburg.de ). Im Rahmen der Aktion „Mein EURO für die Bildung“ können Sie dem Verein helfen, z.B. mit einer Geldspende. Hierfür können Sie im Kursbuchungsformular den Betrag, den Sie spenden möchten, eingeben. Der Betrag wird dann ganz bequem im Rahmen Ihrer Kursbuchung von der VHS abgebucht und dem Verein zur Verfügung gestellt. Sie erhalten selbstverständlich eine Spendenquittung vom Verein. Ihr Name und Ihre Postanschrift werden von uns an den Verein übermittelt und dort für die Abwicklung der Spende und Spendenquittierung verarbeitet. Der Förderverein nutzt Name und Anschrift außerdem dazu, um Ihnen Informationen im Rahmen der Vereinsarbeit zuzusenden. Bitte beachten Sie, dass für die Einhaltung von Datenbestimmungen der Förderverein verantwortlich ist. Falls Sie keine werblichen Informationen vom Verein wünschen, wenden Sie sich bitte an den Förderverein.

Weiterempfehlung per E-Mail

Sofern Sie unsere Webseiten oder auch Kurse weiterempfehlen möchten, können Sie dazu den entsprechenden Link auf unseren Webseiten nutzen. Hierbei erfassen wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, die Nachricht sowie die E-Mail-Adresse des Empfängers. Dies dient ausschließlich der Ansprache und Zustellung der E-Mail. Im Falle eines Missbrauchs des Empfehlenden durch unerwünschte Zusendung von E-Mails (Spam) oder bei strafbaren Inhalten der E-Mail, die uns vom Empfänger angezeigt werden, verwenden wir diese Daten zudem zur Verfolgung von Straftaten und Haftungsansprüchen. Bitte nutzen Sie diese Funktion nicht, wenn der Empfänger keine werblichen E-Mails erhalten möchte.

Gewinnspiele

Wir bieten Kursteilnehmern und Besuchern unserer Internetseiten ggf. in unregelmäßigen Abständen die Teilnahme an Gewinnspielen an. Angaben, die Sie uns hierbei überlassen, werden ausschließlich für die Ermittlung und Benachrichtigung der Gewinner genutzt und nach Ablauf des Gewinnspiels unter Beachtung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht. Eine Nutzung dieser Daten für werbliche Zwecke oder eine Weitergabe an Dritte schließen wir aus, es sei denn, Sie haben uns Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung erteilt oder wir sind gesetzlich zur Weitergabe der Daten an Dritte verpflichtet.

Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir für die Versendung unseres Newsletter nur dann, wenn Sie 
diesen ausdrücklich bestellt haben. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen, indem Sie den Abbestellungslink im Newsletter bestätigen oder Ihre E-Mail-Adresse auf der Seite 
www.vhs-hamburg.de/newsletter austragen.

Google-Maps

Auf unseren Webseiten haben Google-Maps eingebunden, damit Sie z.B. den Weg zu unseren VHS-Zentren planen können. Sofern Sie die Karte nutzen, z.B. durch Anklicken unserer dort aufgeführten VHS-Standorte, erfassen wir von Ihnen keinerlei Daten. Ggf. erfasst das Unternehmen Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA im Rahmen von Google Maps personenbezogene oder personenbeziehbare Daten. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen für Google Maps, abrufbar unterhttp://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html .

Datensicherheit

Wir treffen angemessene Maßnahmen, um den Schutz Ihrer Daten technisch und organisatorisch umzusetzen. Unsere Mitarbeiter sind zur Einhaltung des Datenschutzes verpflichtet, unsere mit der Datenverarbeitung beauftragten Dienstleister sorgfältig ausgewählt und ebenfalls auf den Datenschutz verpflichtet. Einige Bereiche des Webangebotes, in denen besonders sensible Daten z. B. in Formularen übermittelt werden, werden von uns zudem per SSL verschlüsselt, um Ihre Daten vor unberechtigten Zugriffen zu schützen. Sie erkennen verschlüsselte Webseiten i.d.R.  an dem Schloss Symbol Ihres Browsers. Bitte beachten Sie, dass eine unverschlüsselte Datenübertragung (per E-Mail oder über andere Webformulare) ggf. von Unbefugten außerhalb unseres Einflussbereichs mitgelesen werden kann. Sofern Sie sensible Daten unverschlüsselt an uns übermitteln wollen, empfehlen wir Ihnen daher, andere Übertragungswege zu nutzen.

Ihre Rechte als Nutzer

Gemäß § 34 und § 35 des Bundesdatenschutzgesetzes haben Sie das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Darüber hinaus können Sie unrichtige Daten berichtigen oder solche Daten löschen lassen, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist.

Wenn Sie zukünftig keine Informationen über Angebote und Veranstaltungen im Rahmen der VHS wünschen, können Sie gegen die werbliche Nutzung Ihrer Daten jederzeit formlos wiedersprechen, z.B. schriftlich an eines der VHS-Zentren.

Datenschutzbeauftragter

Verantwortlich für die Einhaltung und Kontrolle unserer Datenschutzpflichten ist unser Datenschutzbeauftragter Dr. Uwe Schläger. Dieser steht Ihnen auch gern für weitere Auskünfte rund um das Thema Datenschutz bei der Hamburger Volkshochschule zur Verfügung:

Dr. Uwe Schläger

datenschutz nord GmbH

www.datenschutz-nord.de

office@datenschutz-nord.de