Menü schließen

Vegetarisch / Vegan (29)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kurstyp
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 46,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 8504MMM07
    So. 11:00 - 16:15, 7 UStd.
    24.09.17 - 24.09.17, 1 Termin
    Regine Schramm
    Sternschanze

    Die indische Küche ist traditionell vegetarisch, voller intensiver Aromen und Geschmackserlebnisse und die Gewürze spielen für die Bekömmlichkeit und als Geschmacksträger eine besondere Rolle. Da ist der Weg zu einer veganen Ernährung nicht mehr weit. Sie lernen Alternativen zu Ghee (geklärte Butter), anderen Milchprodukten und Fleisch kennen und kreieren eine bunte indische Festtafel.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 41,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 8568WWW36
    Mi. 17:45 - 21:30, 5 UStd.
    04.10.17 - 04.10.17, 1 Termin
    Anke Mouni Meyer
    Othmarschen

    Die japanische Küche hat wesentlich mehr zu bieten als Sushi. Ungewöhnliche Geschmäcker, bezaubernde Ästhetik und beste Zutaten. Alles zuckerfrei, vegan und fast glutenfrei. Sie lernen typische Gerichte, die in japanischen Familien täglich auf den Tisch kommen: Mochiküchlein mit gerösteten Mandeln, Adzukibohnen mit Kabocha Kürbis, köstlicher Agadashi-Tofu, Gemüse in allen Variationen wie Gemüsesalat, eingelegten Rettich und Nabe - ein Eintopf zur Förderung der Gesundheit und Schönheit.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 33,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 8563SHH22
    Mo. 18:00 - 21:45, 5 UStd.
    09.10.17 - 09.10.17, 1 Termin
    Marlis Loeffler-Rieck
    Harburg

    Vegetarismus ist in Indien die ursprüngliche Ernährungsform, weshalb Inder Fleischesser als Nicht-Vegetarier bezeichnen. Die indisch-vegetarische Küche bietet leckerste Aromen und enthält alle wichtigen Nährstoffe, sie ist ausgewogen und dank der Gewürze ein kulinarisches Erlebnis. Sie bereiten authentische Menüs mit Gemüse, Reis und Broten wie Chappati oder Naan zu. Typische Beilagen wie Raita (Salat) und Chutneys, Samosas, Pakoras und ein Dhal dürfen natürlich nicht fehlen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 35,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 8568MMM07
    Mi. 18:00 - 21:45, 5 UStd.
    11.10.17 - 11.10.17, 1 Termin
    Mariko Aoshima
    Sternschanze

    Sushi selbst herzustellen ist gar nicht so schwer, wenn man weiß, worauf man achten muss und welche Zutaten man braucht. In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen: exakte Reiszubereitung, Sushi-Rollen (Maki-Sushi) und Sushi-Häppchen (Nigiri-Sushi) nur mit vegetarischen Zutaten. Sie haben reichlich Gelegenheit, 'selbst Hand anzulegen', zu üben und zu essen!

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 78,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 8507WWW07
    Fr. 18:00 - 21:45, 10 UStd.
    13.10.17 - 10.11.17, 2 Termine
    Regine Schramm
    Othmarschen

    Sie ernähren sich vegan und haben Lust, regelmäßig mit anderen zu kochen, Rezepte auszutauschen und ungewöhnliche Kombinationen zu testen? Unter fachkundiger Anleitung können Sie hier einen veganen Kochklub gründen. Probieren Sie es aus! Bei Interesse richten wir neue Termine in unserer schönen Küche für Sie ein.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 37,-
    8 - 10 Teilnehmende
    Kursnummer: 8568NNN10
    Sa. 11:00 - 15:30, 6 UStd.
    14.10.17 - 14.10.17, 1 Termin
    Mariko Aoshima
    Barmbek

    Sushi selbst herzustellen ist gar nicht so schwer - wenn man weiß, worauf man achten muss und welche Zutaten man braucht. Hier lernen Sie die Grundlagen: exakte Reiszubereitung, Sushi-Rollen (Maki-Sushi) und Sushi-Häppchen (Nigiri-Sushi). Sie haben reichlich Gelegenheit, selbst Hand anzulegen, zu üben und zu essen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 36,-
    8 - 10 Teilnehmende
    Kursnummer: 8561NNN13
    Mi. 18:00 - 21:45, 5 UStd.
    18.10.17 - 18.10.17, 1 Termin
    Anke Hennig
    Barmbek

    Die orientalische Küche ist für viele fleischlose Spezialitäten bekannt. Eine zentrale Rolle spielen die Mittelmeerfrüchte, wie z.B. Auberginen, die in der Türkei auch als Fleisch der Armen geliebt werden und in vielen verschiedenen Varianten zubereitet werden können. Weitere Köstlichkeiten werden u.a. gebackene Teigtaschen und Linsensuppe mit frischer Minze sein.

  • Preis: 37,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 8507MMM22
    Mi. 18:00 - 21:45, 5 UStd.
    25.10.17 - 25.10.17, 1 Termin
    Anke Mouni Meyer
    Sternschanze

    Desserts und Kuchen sind auch auch ohne Eier, Butter und Sahne immer eine Sünde wert. Vegane Süßigkeiten können wunderschön aussehen, köstlich schmecken und von der Konsistenz her überzeugen. Beerentraum, Apfelstrudel, luftiger Rührkuchen mit Kirschcoulis, Mandelpanacotta, Mandelcreme mit knusprigen Pinienkernen, Käsetorte, Schokoladenkuchen ... die Liste der Möglichkeiten ist lang!

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 36,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 8563MMM05
    Mo. 18:00 - 21:45, 5 UStd.
    30.10.17 - 30.10.17, 1 Termin
    Anke Hennig
    Sternschanze

    In Indien ist der Vegetarismus nicht die Ausnahme, sondern die ursprüngliche Ernährungsform - weshalb die Inder auch Fleischesser als Nicht-Vegetarier bezeichnen. Die indisch-vegetarische Küche bietet nicht nur leckerste Aromen, sie enthält auch alle wichtigen Nährstoffe, ist ausgewogen und dank der Gewürze ein kulinarisches Erlebnis. Sie werden authentische Menüs mit Gemüse, Reis und Fladenbrot zubereiten, wobei typische Beilagen wie Raita (Salat), Pickle und Chutney natürlich nicht fehlen dürfen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 51,-
    8 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 8504SBE40
    So. 11:00 - 16:15, 7 UStd.
    05.11.17 - 05.11.17, 1 Termin
    Regine Schramm
    Bergedorf

    Die indische Küche ist traditionell vegetarisch, voller intensiver Aromen und Geschmackserlebnisse und die Gewürze spielen für die Bekömmlichkeit und als Geschmacksträger eine besondere Rolle. Da ist der Weg zu einer veganen Ernährung nicht mehr weit. Sie lernen Alternativen zu Ghee (geklärte Butter), anderen Milchprodukten und Fleisch kennen und kreieren eine bunte indische Festtafel.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 62,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 8563ROW27
    Mi. 18:00 - 21:45, 10 UStd.
    08.11.17 - 15.11.17, 2 Termine
    Marlis Loeffler-Rieck
    Eilbek

    Vegetarismus ist in Indien die ursprüngliche Ernährungsform, weshalb Inder Fleischesser als Nicht-Vegetarier bezeichnen. Die indisch-vegetarische Küche bietet leckerste Aromen und enthält alle wichtigen Nährstoffe, sie ist ausgewogen und dank der Gewürze ein kulinarisches Erlebnis. Sie bereiten authentische Menüs mit Gemüse, Reis und Broten wie Chappati oder Naan zu. Typische Beilagen wie Raita (Salat) und Chutneys, Samosas, Pakoras und ein Dhal dürfen natürlich nicht fehlen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 41,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 8561WWW02
    Mi. 18:00 - 21:45, 5 UStd.
    15.11.17 - 15.11.17, 1 Termin
    Anke Hennig
    Othmarschen

    Die orientalische Küche ist für viele fleischlose Spezialitäten bekannt. Eine zentrale Rolle spielen die Mittelmeerfrüchte, wie z.B. Auberginen, die in der Türkei auch als Fleisch der Armen geliebt werden und in vielen verschiedenen Varianten zubereitet werden können. Weitere Köstlichkeiten werden u.a. gebackene Teigtaschen und Linsensuppe mit frischer Minze sein.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 51,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 8517NNN09
    Di. 18:30 - 21:30, 8 UStd.
    21.11.17 - 28.11.17, 2 Termine
    Nataliya Droubetskoi
    Barmbek

    Alle, die nicht gern lange in der Küche stehen, bekommen hier Anregungen für frische, abwechslungsreiche und köstliche Gerichte mit wenig Zeitaufwand - Genießen inklusive.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 34,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 8504ROW06
    Do. 18:00 - 21:15, 5 UStd.
    23.11.17 - 23.11.17, 1 Termin
    Regine Schramm
    Eilbek

    Die indische Küche ist traditionell vegetarisch, voller intensiver Aromen und Geschmackserlebnisse und die Gewürze spielen für die Bekömmlichkeit und als Geschmacksträger eine besondere Rolle. Da ist der Weg zu einer veganen Ernährung nicht mehr weit. Sie lernen Alternativen zu Ghee (geklärte Butter), anderen Milchprodukten und Fleisch kennen und kreieren eine bunte indische Festtafel.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 76,-
    8 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 8563SBE05
    Do. 18:00 - 21:45, 10 UStd.
    23.11.17 - 30.11.17, 2 Termine
    Shiela Grossmann
    Bergedorf

    In Indien ist der Vegetarismus nicht die Ausnahme, sondern die ursprüngliche Ernährungsform - weshalb die Inder auch Fleischesser als Nicht-Vegetarier bezeichnen. Die indisch-vegetarische Küche bietet nicht nur leckerste Aromen, sie enthält auch alle wichtigen Nährstoffe, ist ausgewogen und dank der Gewürze ein kulinarisches Erlebnis. Sie werden authentische Menüs mit Gemüse, Reis und Fladenbrot zubereiten, wobei typische Beilagen wie Raita (Salat), Pickle und Chutney natürlich nicht fehlen dürfen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 41,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 8553WWW32
    Mi. 17:45 - 21:30, 5 UStd.
    29.11.17 - 29.11.17, 1 Termin
    Anke Mouni Meyer
    Othmarschen

    Die vegearische italienische Küche lebt von guten Zutaten wie feines Olivenöl, Rosmarin, Basilikum und andere aromatische Kräuter, vielfältige Gemüsesorten und Knoblauch. Sie ist leicht, schmackhaft und noch dazu wirklich gesund. In den Speisen spiegelt sich die Herzlichkeit und Wärme Italiens wieder: Antipasti, Salat à la Caprese, Basilikum-Pesto, Gnoccis mit Salbei, Tomatenbrotsalat, Zwiebeln in Aioli, Limetten-Risotto mit Spinat, Kürbis-Broccoli-Frittata, süßer Seelenbalsam aus Mandelcreme mit knusprigen Pinienkernen.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Fast voll
  • Preis: 32,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 8504NNN03
    Mi. 18:00 - 21:45, 5 UStd.
    29.11.17 - 29.11.17, 1 Termin
    Carmen Golz
    Barmbek

    Vegane Burger lassen sich ohne Ende kombinieren und mit allem, was das Herz begehrt, belegen. Wie wäre es z.B. mit Bratlingen aus Seitan, Tofu oder Tempeh, gegrilltem oder karamelisierten Gemüse, köstlichem Kräuterpesto oder einer veganen Mayonnaise? Ganz wichtig ist auch die Basis. Fluffige Brötchen, knusprige Focaccia, Toast oder vielleicht herzhaften Pumpernickel? Alles ist erlaubt, es kommt nur auf die geschickte Kombination an!

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 38,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 8556MMM03
    Do. 18:00 - 21:45, 5 UStd.
    30.11.17 - 30.11.17, 1 Termin
    Nataliya Droubetskoi
    Sternschanze

    Die traditionelle russische Küche klingt nach deftiger Hausmannskost mit viel Fleisch und Fisch. Es gibt inzwischen aber auch moderne, leichte und vegetarische Varianten sowohl der bekannten Gerichte wie Bortsch und Kascha als auch von weniger bekannten Spezialitäten wie Syrniki oder Winegret. Guten Appetit oder Приятного аппетита!

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 36,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 8561SHH06
    Mo. 18:00 - 21:45, 5 UStd.
    04.12.17 - 04.12.17, 1 Termin
    Mohammad Reza Pakro
    Harburg

    Kennen Sie Fesenjan, Kalam Polo oder Ghalieh? – Nein? Mohammad Reza Pakro, Koch aus Leidenschaft und gebürtiger Iraner, weiht Sie ein in die Geheimnisse der persischen Kochkunst. Mit Zutaten wie z.B. Auberginen, Okraschoten, Granatäpfeln und Walnüssen kochen Sie gemeinsam traditionelle Speisen und erfahren mehr über die kulturellen Eigenheiten der persischen Küche. Diesmal in der vegetarischen Variation.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 34,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 8504NNN06
    Di. 18:00 - 21:15, 5 UStd.
    05.12.17 - 05.12.17, 1 Termin
    Regine Schramm
    Barmbek

    Die indische Küche ist traditionell vegetarisch, voller intensiver Aromen und Geschmackserlebnisse und die Gewürze spielen für die Bekömmlichkeit und als Geschmacksträger eine besondere Rolle. Da ist der Weg zu einer veganen Ernährung nicht mehr weit. Sie lernen Alternativen zu Ghee (geklärte Butter), anderen Milchprodukten und Fleisch kennen und kreieren eine bunte indische Festtafel.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 33,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 8548ROW60
    Mi. 18:00 - 21:45, 5 UStd.
    06.12.17 - 06.12.17, 1 Termin
    Marlis Loeffler-Rieck
    Eilbek

    Auch ohne Fleisch und Fisch lassen sich feierliche Menüs zaubern, mit denen Sie Ihre Freunde und Verwandten kulinarisch verwöhnen können. Sie werden u. a. eine Kartoffelcremesuppe mit Meerrettich, eine Chicoreeblume mit Orangen, Rosenkohl mit Walnüssen, eine Wirsingtorte, einen festlichen Nußbraten mit Kräuterfüllung sowie ein Kürbisdessert zubereiten. Ein Brot und Kräuterbutter runden das Festessen ab.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 37,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 8507MMM26
    Mi. 18:00 - 21:45, 5 UStd.
    13.12.17 - 13.12.17, 1 Termin
    Anke Mouni Meyer
    Sternschanze

    Desserts und Kuchen sind auch auch ohne Eier, Butter und Sahne immer eine Sünde wert. Vegane Süßigkeiten können wunderschön aussehen, köstlich schmecken und von der Konsistenz her überzeugen. Beerentraum, Apfelstrudel, luftiger Rührkuchen mit Kirschcoulis, Mandelpanacotta, Mandelcreme mit knusprigen Pinienkernen, Käsetorte, Schokoladenkuchen ... die Liste der Möglichkeiten ist lang!

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 35,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 8561ROW02
    Do. 18:00 - 21:45, 5 UStd.
    14.12.17 - 14.12.17, 1 Termin
    Anke Hennig
    Eilbek

    Die orientalische Küche ist für viele fleischlose Spezialitäten bekannt. Eine zentrale Rolle spielen die Mittelmeerfrüchte, wie z.B. Auberginen, die in der Türkei auch als Fleisch der Armen geliebt werden und in vielen verschiedenen Varianten zubereitet werden können. Weitere Köstlichkeiten werden u.a. gebackene Teigtaschen und Linsensuppe mit frischer Minze sein.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 44,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 8548NNN61
    So. 12:00 - 16:30, 6 UStd.
    17.12.17 - 17.12.17, 1 Termin
    Marlis Loeffler-Rieck
    Barmbek

    Auch ohne Fleisch und Fisch lassen sich feierliche Menüs zaubern, mit denen Sie Ihre Freunde und Verwandten kulinarisch verwöhnen können. Sie werden u. a. eine Kartoffelcremesuppe mit Meerrettich, eine Chicoreeblume mit Orangen, Rosenkohl mit Walnüssen, eine Wirsingtorte, einen festlichen Nußbraten mit Kräuterfüllung sowie ein Kürbisdessert zubereiten. Ein Brot und Kräuterbutter runden das Festessen ab.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 46,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 8504MMM08
    So. 11:00 - 16:15, 7 UStd.
    14.01.18 - 14.01.18, 1 Termin
    Regine Schramm
    Sternschanze

    Die indische Küche ist traditionell vegetarisch, voller intensiver Aromen und Geschmackserlebnisse und die Gewürze spielen für die Bekömmlichkeit und als Geschmacksträger eine besondere Rolle. Da ist der Weg zu einer veganen Ernährung nicht mehr weit. Sie lernen Alternativen zu Ghee (geklärte Butter), anderen Milchprodukten und Fleisch kennen und kreieren eine bunte indische Festtafel.

    buchen Merken
    • Plätze frei