Kultur
Kursnummer: O10038SHH04

  • Neu im Programm

Geschichte und Architektur des Holstentor in Lübeck

VHS to Huus – Onlinevortrag

Ein Kurs von Dr. Sarah König
Dieser Kurs beschäftigt sich dem Holstentor und seiner Baugeschichte. Wir blicken zurück auf 500 Jahre Geschichte. Einst war das Holstentor Teil der Befestigungsanlage, die den Lübeckern Schutz bot. Der Zugang zur Stadt war nur durch Tore möglich, von denen heute noch zwei erhalten sind.
Heute steht das Tor allein, und ganz offensichtlich nicht mehr im Lot. Auch die Funktion hat sich geändert. Das Tor ist zum Wahrzeichen der Stadt geworden und beherbergt ein Museum. Was heute nicht mehr zu sehen ist, sind die drei anderen Holstentore: Ursprünglich standen mehrere Tore hintereinander.

Wichtige Hinweise

Dieser Online-Kurs findet mit ZOOM Meeting statt (www.zoom.us).
Den Link zum Kurs teilen wir Ihnen frühestens zwei Tage vor Kursbeginn per E-Mail mit. Bitte prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner, falls Sie keine Mail mit den Zugangsdaten erhalten.
Voraussetzung: PC- und Internetgrundkenntnisse, E-Mail-Adresse. Sie benötigen einen Computer mit Internet-Zugang sowie Kamera und Mikro, alternativ ein Tablet. Die Teilnahme mit einem Smartphone ist möglich, aber in den Funktionen eingeschränkt.
Bitte laden Sie sich ggf. die ZOOM-App vor Kursbeginn herunter.

Ein Kurs von Dr. Sarah König

Foto: Sarah König

Bei der VHS seit 2022

…ist gebürtige Hamburgerin und studierte Kunstgeschichte, Klassische Archäologie, Vor- und Frühgeschichtliche Archäologie sowie Vorderasiatische Archäologie an den Universitäten Hamburg und Tübingen.

Ihre Erfahrungen während eines wissenschaftlichen Volontariats an einem Museum und aus ihrer mehrjährigen Tätigkeit als freie Museumspädagogin lässt Sarah König in ihre Kurse einfließen.

„Ich freue mich über (neu) interessierte und neugierige Kursteilnehmende. Wichtig sind mir eine entspannte Atmosphäre und der Austausch in und mit der Gruppe.

Kurstermine

Fr. 05.04.24 um 16:00 - 17:30

Kursort, Anfahrt & Barrierefreiheit

Support