Menü schließen

Persönlichkeitsentwicklung (25)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 49,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2835SBE04
    Sa. 10:00 - 18:00, 9 UStd.
    17.11.18 - 17.11.18, 1 Termin
    Astrid Fiedler
    Bergedorf

    Haben Sie auch schon einmal einen Menschen getroffen, der eine große Ausstrahlung hatte? Menschen mit "Charisma" müssen weder besonders schön noch besonders intelligent sein, oder teure Designer-Kleidung tragen.
    Sie haben vielmehr ein Leuchten und eine besondere Ausdruckskraft, die von innen kommt.
    In Einzel- und Gruppenarbeit, unterstützt durch Feedback, werden Sie Schritt für Schritt Ihr ganz persönliches "Charisma" entfalten - das macht Spaß und bringt Sie zum Strahlen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 53,-
    6 - 8 Teilnehmende
    Kursnummer: 2835ROA05
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    17.11.18 - 17.11.18, 1 Termin
    Beate Marianne Viehmann
    Wellingsbüttel

    15-20% der Menschen sind hochsensibel, d.h. besonders empfindlich für Sinneseindrücke und Stimmungen, gleichzeitig oft besonders einfühlsam, tiefgründig und gewissenhaft. Jeder Fünfte trägt also dieses Persönlichkeitsmerkmal in sich. Viele, ohne es zu wissen.
    Sich darüber bewusst zu werden, warum man so empfindlich auf Geräusche und Gerüche reagiert, warum man sich Vieles sehr zu Herzen nimmt, warum man sich so gut in andere Menschen einfühlen kann und warum man so nachdenklich und perfektionistisch ist, ist eine interessante und bereichernde Erkenntnis.

    Viele praktische Übungen in diesem Workshop helfen, die eigene Hochsensibilität zu erkennen und anzunehmen, sich der eigenen Stärken bewusst zu werden und die Stärken in vermeintlichen Schwächen wahrzunehmen. Außerdem geht es um den Umgang mit Stress und Reizüberflutung und um eine gute, authentische und stimmige Kommunikation.

    Wichtige Hinweise
    Gruppengröße 6-9 Teilnehmer/innen.

  • Preis: 43,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2840MMM01
    So. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    18.11.18 - 18.11.18, 1 Termin
    Clemens Neuhauser
    Sternschanze

    Meist besitzen wir zu viele Dinge die uns belasten und wertvolle Energie binden. Dies führt zu Stagnation, Kontraktion und Unwohlsein. Und fühlt sich an wie: „Hier kann ich nicht sein.“
    Was wir wirklich brauchen ist ein Schutzraum, der unser Vertrauen nährt und der uns ermutigt dorthin zu gehen, wo unsere Sehnsucht hin will.
    Unter professioneller Anleitung von Aufräumcoach Clemens Neuhauser lernen Sie:
    - Sinnvoll Entscheidungen zu treffen (Was ist es, das ich wirklich brauche? Was tut mir gut? Was darf bleiben? Was darf gehen?)
    - Dinge loslassen und sich hinterher reicher fühlen.
    - Strukturen schaffen, in denen Ordnung überhaupt erst möglich ist.
    - Ein Umfeld schaffen, das Sie stark macht.

    Wichtige Hinweise
    Es gibt Dinge, bei denen es unsschwerfällt, sie loszulassen. Bitte bringen Sie ein oder zwei solcher Gegenstände aus Ihrem persönlichen Umfeld (Wohnung, Haus) mit. Wir versuchen gemeinsam, die Bedeutung dieser Dinge und das Anhaften daran zu erfassen.

  • Preis: 62,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 0946MMM01
    Fr. 18:00 - 21:00, Sa. 11:00 - 18:00, 12 UStd.
    23.11.18 - 24.11.18, 2 Termine
    Cornelia Marx
    Sternschanze

    Das "was wäre wenn…“ wirklich werden lassen. Sie sind Regisseur Ihres Lebens. Eine Idee, ein Wunsch: wenn ich nochmal zurück spule… wenn ich in dem Moment nach links abbiege… wenn ich gesagt hätte… daraus entwickeln wir Geschichten oder einen Plot, die Grundlage für die spielerische Umsetzung und Erforschung einer Situation sind. Schreiben, vorlesen, spielen, verändern. Das eigene Erleben, die unerwarteten Perspektiven, bringen Sie der Möglichkeit und Chance zur Veränderung näher. Sie gewinnen an Sicherheit, dem Leben neue Wendungen zu geben und diese zu gestalten.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 43,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 2835SBE05
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    24.11.18 - 24.11.18, 1 Termin
    Melanie Them
    Bergedorf

    Vielen von uns fällt das Nein-Sagen schwer. Gegenüber Kollegen, Vorgesetzten, Freunden, der Familie, dem Partner. Wir geben eher ein halbherziges "Ja" als ein entschiedenes "Nein", weil wir niemanden vor den Kopf stoßen oder enttäuschen möchten. Die gute Nachricht: "Nein" zu sagen kann jede/r lernen.
    Sie üben erste Schritte, um sich freundlich und respektvoll abzugrenzen. Sie beleuchten, warum es Ihnen schwer fällt, "Nein" zu sagen. Sie erkunden die Strategie(n) der anderen, die es uns manchmal nicht leicht machen, eigene Grenzen aufzuzeigen. Sie erkennen die Folgen, wenn Sie nicht auf Ihre Bedürfnisse achten (Stress, Ärger, Selbstwertverlust etc.) und finden heraus, was sie beim Nein-Sagen gewinnen. Am Ende des Seminars haben Sie Ihre persönliche Strategie, um ungerechtfertigte Ansprüche zukünftig freundlich und respektvoll zurückzuweisen.

    Wichtige Hinweise
    Umlage für Kursunterlagen wird erhoben.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 43,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2835ROF07
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    24.11.18 - 24.11.18, 1 Termin
    Anja Parchmann
    Farmsen

    Sie steigern Ihre individuelle Humorfähigkeit, fördern die eigene Spontaneität, Kreativität und Fehlerfreundlichkeit.
    In praktischen Übungen lernen Sie humorvolle Provokationen individuell anzuwenden und entdecken ihre positive Wirkung.
    Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten sind hilfreich sowohl für die Selbsterkenntnis in Alltag und Beruf als auch für den Spaß in der Gruppe.
    Humor und Lachen können sehr heilsam für Konflikte, Stress und Beziehungsprobleme sein.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 43,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2835MMM08
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    24.11.18 - 24.11.18, 1 Termin
    Hans-Jürgen Nötzel
    Sternschanze

    Selbstsicheres und selbstbewusstes Verhalten können wir ebenso lernen wie anderes Verhalten auch (z. B. Fahrrad fahren oder Lesen). Wir beschäftigen uns mit Übungen zur selbstsicheren Persönlichkeit in den drei Feldern:
    1. Berechtigte Forderungen und Interessen durchsetzen, 2. Im Umgang mit Partnern, Freunden und Bekannten eigene Bedürfnisse und Wünsche angemessen vertreten, 3. Die Sympathie anderer Leute gewinnen (z. B. bei der Kontaktaufnahme).

  • Preis: 53,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 2835MMM09
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    24.11.18 - 24.11.18, 1 Termin
    Roswitha Lindemann
    Sternschanze

    Emotionale Erpressung bedeutet Manipulation durch Schuldgefühle und Liebesentzug. Familie, Freunde und Kollegen - die Gefühlsterroristen lauern überall. Wer nachgibt und sich ausnutzen lässt, erhält weder Dank noch Anerkennung, sondern verliert seine Selbstachtung und Würde. Wer ablehnt, gilt als egoistisch und kaltherzig. Warum machen die Erpresser das und fühlen sich noch im Recht? Wieso lassen wir uns das gefallen? Woran erkenne ich Erpressungsversuche? Wie wehre ich mich erfolgreich dagegen?

    Wichtige Hinweise
    Gruppengröße 6-9 Teilnehmer/innen.

  • Preis: 43,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2835MMM07
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    24.11.18 - 24.11.18, 1 Termin
    Alfred Dühn
    Sternschanze

    Was treibt so viele Menschen in eine Sucht von einem Wirkstoff oder in ein süchtiges Verhalten? Beim Alkoholiker, beim Rauschgiftsüchtigen scheint es einfach zu sein: Wenn das Suchtmittel weggelassen wird, ist
    man trocken oder clean.
    Wie steht es mit zwanghaften Reaktionen, die nicht an eine Substanz gebunden sind, z. B. PC-Spiele, Sex- oder Esssucht?
    Die Übergänge vom "normalen" zum süchtigen Verhalten sind fließend. Das Seminar liefert Informationen zum Thema Sucht und bietet einen Raum, um sich selbst zu fragen: Was sind eigene Abhängigkeiten und Gefährdungen?

    Wichtige Hinweise
    Dieser Kurs ersetzt keine Therapie!

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 86,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2835MMM11
    Sa. - So. 10:00 - 17:00, 16 UStd.
    01.12.18 - 02.12.18, 2 Termine
    Sylvia Glatzer
    Sternschanze

    Wir stehen häufig vor der Aufgabe, mit Ungewissheiten und Unklarheiten umgehen zu müssen. Focusing ist eine Selbsthilfe-Methode der Achtsamkeit. Mit uns selbst in Kontakt zu kommen, wirkt klärend und stärkend. Achtsam mit den eigenen Körpergefühlen und Emotionen umzugehen, bedeutet, ein Bewusstsein für unser Tun und Denken zu entwickeln.
    Anwendungsfelder und Ziele: Hilfe beim Umgang mit belastenden Gefühlen - innere Klarheit für Entscheidungen fördern - Freiraum für Neues schaffen - Stress besser bewältigen - mentales Training.

    Wichtige Hinweise
    Bitte eigene Decke zum Kurs mitbringen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 43,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2835NNN08
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    01.12.18 - 01.12.18, 1 Termin
    Inge Krause
    Barmbek

    Wer kennt das nicht: Irgendetwas passiert, wir gehen in die Luft – und schaden damit vor allem uns selbst. Wer Ruhe bewahrt, tritt nicht nur nach außen souveräner auf, sondern kann auch das innere Gleichgewicht besser halten und seine Beziehungen schonen. Außerdem bleiben Menschen, die sich selbst beruhigen können, handlungsfähiger und finden schneller konstruktive Lösungen. Welche Situationen bringen Sie immer wieder auf die Palme? Welche Strategien der Selbstberuhigung gibt es und welche sind für Sie persönlich hilfreich? Wie hängen Selbstberuhigung und Selbstvertrauen zuammen? Ein Kurs rund um die Kunst, sich abzuregen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 53,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 2835WWW08
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    01.12.18 - 01.12.18, 1 Termin
    Cornelia Ölund
    Othmarschen

    Gefühle beeinflussen unser Verhalten, unsere Entscheidungen, unsere Handlungsfähigkeit, unser Leistungsvermögen und unsere Beziehungen mehr als wir denken - auch dann, wenn wir sie nicht beachten.
    Wie werde ich mir meiner eigenen Gefühle bewusst? Wie kann ich sie auf angemessene Weise ausdrücken? Wie hängen Sinneseindrücke, Wahrnehmung, Emotion und Gefühl zusammen? Wie beeinflussen sich Gefühle und Gedanken wechselseitig?
    Mit Wahrnehmungs- und Sensibilisierungsübungen nähern wir uns dem Ziel, die persönliche und soziale Kompetenz weiterzuentwickeln.

    Wichtige Hinweise
    Gruppengröße: 6-9 Teilnehmer/innen.

  • Preis: 37,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 0553NNN06
    Sa. 11:00 - 18:00, 8 UStd.
    01.12.18 - 01.12.18, 1 Termin
    Gila Grau
    Barmbek

    Möchten Sie Ihre Gedanken ordnen, Lösungen finden, Zusammenhänge erkennen? Schreiben kann ein Mittel zur Reflektion sein. Reden Sie doch einmal mit Ihrem "Inneren Schweinehund", denken Sie schriftlich nach oder schreiben Sie sich frei von Konflikten und Emotionen. Hilfreiche Techniken und Übungen werden ausprobiert, um mit sich und dem weißen Blatt in den Dialog zu kommen. Ob Sie ein "klassisches" Tagebuch, ein Journal nutzen oder z.B. einen Blog schreiben möchten, Sie entdecken Methoden, die Ihnen den Durchblick bringen sowie Schreibspaß und "Flow" ermöglichen können.

    Wichtige Hinweise
    Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

  • Preis: 43,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2835WWW10
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    08.12.18 - 08.12.18, 1 Termin
    Peter Bergholz
    Othmarschen

    Machen Sie Schluss mit ewigem Grübeln und Druck im Bauch! Mit Stressgedanken, Spannungsschmerzen und innerer Unruhe. Drei innere Schalter machen es möglich: Der rote Schalter aktiviert und stimuliert Energie, Mut und Entschlossenheit. Der blaue Schalter beruhigt, entspannt, ermöglicht inneres Loslassen und holt schöne Gefühle zurück. Der orangene Schalter bringt Menschen zusammen. Die drei inneren Schalter wirken unauffällig und auch in Extremsituationen. Sie nutzen die emotionale Wirkung gelöster Gelenke. "Heilkraft und Positives Denken - kommen immer aus lockeren Gelenken!"
    Mit stimmiger Musik und minimalen Lockerungs-Bewegungen finden Sie den Weg zu Ihren drei Schaltern. Einmal eingeübt, genügt die Erinnerung an diese Bewegungen, um die Schalter unauffällig aktivieren zu können. Sie funktionieren dann in jeder denkbaren Situation.

    Wichtige Hinweise
    Bitte bequeme Kleidung und warme Socken mitbringen.
    Peter Bergholz, Dipl.-Psych. und Coach ist Autor von "Dein Bauch ist klüger als du" (zusammen mit Gerda Boyesen), "Die Rossini-Methode" und "Dynamische Entspannung".

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 43,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2835ROF03
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    08.12.18 - 08.12.18, 1 Termin
    Hans-Jürgen Nötzel
    Farmsen

    Persönlichkeitsentwicklung ist ein lebenslanger Prozess. Wir nutzen die Entdeckungen der humanistischen Psychologie, um gemeinsam herauszufinden, wo Ihre Stärken und Grenzen liegen. So gewinnen Sie mehr Selbst-Bewusstsein. Denn selbstsicheres Auftreten hilft, private und berufliche Ziele leichter zu erreichen. Wir beschäftigen uns mit Ihrer Präsenz als Persönlichkeit und Ihrer Ausstrahlung. In praktischer Übung und durch die Rückmeldung der Gruppe können Sie Ihr verstecktes Potenzial erkennen und nutzen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 43,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2835WWW09
    So. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    09.12.18 - 09.12.18, 1 Termin
    Peter Bergholz
    Othmarschen

    Machen Sie Schluss mit ewigem Grübeln und Druck im Bauch! Mit Stressgedanken, Spannungsschmerzen und innerer Unruhe. Drei innere Schalter machen es möglich: Der rote Schalter aktiviert und stimuliert Energie, Mut und Entschlossenheit. Der blaue Schalter beruhigt, entspannt, ermöglicht inneres Loslassen und holt schöne Gefühle zurück. Der orangene Schalter bringt Menschen zusammen. Die drei inneren Schalter wirken unauffällig und auch in Extremsituationen. Sie nutzen die emotionale Wirkung gelöster Gelenke. "Heilkraft und Positives Denken - kommen immer aus lockeren Gelenken!"
    Mit stimmiger Musik und minimalen Lockerungs-Bewegungen finden Sie den Weg zu Ihren drei Schaltern. Einmal eingeübt, genügt die Erinnerung an diese Bewegungen, um die Schalter unauffällig aktivieren zu können. Sie funktionieren dann in jeder denkbaren Situation.

    Wichtige Hinweise
    Bitte bequeme Kleidung und warme Socken mitbringen.
    Peter Bergholz, Dipl.-Psych. und Coach ist Autor von "Dein Bauch ist klüger als du" (zusammen mit Gerda Boyesen), "Die Rossini-Methode" und "Dynamische Entspannung".

  • Preis: 49,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2835SBE13
    Sa. 10:00 - 18:00, 9 UStd.
    12.01.19 - 12.01.19, 1 Termin
    Astrid Fiedler
    Bergedorf

    Möchten Sie herausfinden, wie Sie sich wohler mit sich selbst und auch anderen fühlen können? Möchten Sie Methoden entdecken, die Sie dabei unterstützen, sich selbst die beste Freundin bzw. der beste Freund zu sein? Selbstliebe ist das größte Geschenk, das Sie sich und anderen machen können.
    Finden Sie Schritt für Schritt heraus, welche alltagstauglichen Methoden Ihnen das Tor zu mehr Selbstliebe öffnen.
    Methoden u. a.: Coaching, Achtsamkeits- und Schreibübungen, Gruppengespräch, Meditation.

    Wichtige Hinweise
    Bitte bringen Sie sich einen kleinen Spiegel, sowie etwas zu trinken und zu essen für die Pausen mit.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 74,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 0931MMM01
    Sa. 10:00 - 18:00, So. 10:00 - 15:00, 15 UStd.
    12.01.19 - 13.01.19, 2 Termine
    Helena Meersteiner
    Sternschanze

    Wie ansprechend sind Sie im (Berufs-)Alltag? Eine wirkungsvolle, tragfähige Stimme braucht das Zusammenspiel von guter Atmung, ökonomischem Stimmeinsatz, Haltung und Bewegung - und nicht zuletzt Präsenz. Dieses Seminar richtet sich an Interessierte, die ihre Stimme und Sprache gezielt einsetzen und für ihre persönliche oder berufliche Entwicklung nutzen wollen. Ziel ist es, die Möglichkeiten und Wirkungen der Stimme zu erfahren sowie die Lust kennen zu lernen, sich mit der eigenen Stimme zu zeigen. Die Kursleiterin ist ausgebildete Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin.

    Wichtige Hinweise
    Bitte bequeme und wärmende Kleidung und Indoorschuhe oder dicke Socken mitbringen und ein wärmendes Getränk für die Pausen.

  • Preis: 53,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 2835WWW11
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    19.01.19 - 19.01.19, 1 Termin
    Sylvia Glatzer
    Othmarschen

    Achtsamkeit ist ein einfacher, aber wirksamer Ansatz zur Stärkung der Persönlichkeit. Sie bewirkt ein tiefes Verständnis für uns selbst und unsere Verhaltensweisen und Entscheidungen. Was bedeutet das genau? Welchen Nutzen habe ich davon? Wie kann ich Achtsamkeit anwenden und in meinen Alltag integrieren? Mit kleinen Vorträgen sowie Übungseinheiten nähern wir uns dem Thema. Diese Einführung befähigt die Teilnehmer/innen, im Alltag selbstständig weiter zu üben.

    Wichtige Hinweise
    Bitte bequeme Sachen zum Anziehen sowie Decke und Kissen mitbringen.
    Kleingruppe mit 6-9 Teilnehmer/innen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 53,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 2835ROA11
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    19.01.19 - 19.01.19, 1 Termin
    Beate Marianne Viehmann
    Wellingsbüttel

    15-20% der Menschen sind hochsensibel, d.h. besonders empfindlich für Sinneseindrücke und Stimmungen, gleichzeitig oft besonders einfühlsam, tiefgründig und gewissenhaft. Jeder Fünfte trägt also dieses Persönlichkeitsmerkmal in sich. Viele, ohne es zu wissen.
    Sich darüber bewusst zu werden, warum man so empfindlich auf Geräusche und Gerüche reagiert, warum man sich Vieles sehr zu Herzen nimmt, warum man sich so gut in andere Menschen einfühlen kann und warum man so nachdenklich und perfektionistisch ist, ist eine interessante und bereichernde Erkenntnis.

    Viele praktische Übungen in diesem Workshop helfen, die eigene Hochsensibilität zu erkennen und anzunehmen, sich der eigenen Stärken bewusst zu werden und die Stärken in vermeintlichen Schwächen wahrzunehmen. Außerdem geht es um den Umgang mit Stress und Reizüberflutung und um eine gute, authentische und stimmige Kommunikation.

    Wichtige Hinweise
    Gruppengröße 6-9 Teilnehmer/innen.

  • Preis: 43,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2835SBE01
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    19.01.19 - 19.01.19, 1 Termin
    Alfred Dühn
    Bergedorf

    Die eigene Ausstrahlung und Persönlichkeit entscheiden mehr denn je über privaten und beruflichen Erfolg. Um authentisch und überzeugend auftreten zu können, sollten wir unsere Körpersprache gut kennen und einsetzen können, denn Präsenz verschafft Eindruck. Worin liegt mein Potential und wie kann ich es einbringen? Was möchte ich noch ändern oder besser hervorheben? Entscheidend ist die persönliche Ausstrahlung und nicht ein antrainiertes Verhalten.
    Sie erhalten Informationen, arbeiten an Fallbeispielen und machen praktische Übungen mit Feedback.
    Inhalte: Selbst- und Fremdwahrnehmung, Körpersprache einsetzen, Stimmpotential entdecken, die eigene Autorität kennenlernen, Interesse und Sympathie erregen, Präsenzübungen

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 43,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2835ROF11
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    26.01.19 - 26.01.19, 1 Termin
    Regine Landwehr
    Farmsen

    Wie wäre es, sich selbst zu lieben, egal was passiert? Diese Selbstliebe kann man erlernen durch empathisches Zuhören. Empathie ist das liebevolle Akzeptieren dessen, was ist. Beim empathischen Zuhören schenken wir demjenigen, der spricht, unsere volle Aufmerksamkeit. Dadurch setzen wir eine unglaubliche Energie und Lebensfreude frei. Und das Beste ist, dass wir uns selbst auch so zuhören können, wodurch wir zu einer Quelle der Wertschätzung für uns selbst werden.
    In praktischen Schreib- und Zuhörübungen richten wir den Fokus auf Gefühle und Bedürfnisse hinter den Worten. Vertieft wird das Gelernte durch ein immer wieder anwendbares Übungsblatt.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 43,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2820SBE11
    So. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    27.01.19 - 27.01.19, 1 Termin
    Bergedorf

    Gelungene Kommunikation beinhaltet: richtig zuhören und auf den anderen eingehen, den anderen ernst nehmen und verstehen, Einfühlungsvermögen und Akzeptanz
    In der sogenannten partner-zentrierten Gesprächsführung wird anderen Menschen mit Achtung und Wertschätzung begegnet und dadurch echtes Miteinander und Vertrauen gefördert.
    Dies ist besonders in sozialen Berufen wichtig. Auch in persönlichen Beziehungen kann die Kommunikation dadurch erheblich verbessert werden.
    An diesem Tag lernen Sie die theoretischen Grundlagen kennen und haben die Gelegenheit zum Trainieren.

    Wichtige Hinweise
    Bitte Schreibzeug mitbringen.
    Für max. 12 Teilnehmer/innen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: kostenlos
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2430MMM10
    Fr. 18:00 - 19:30, 2 UStd.
    22.03.19 - 22.03.19, 1 Termin
    Sternschanze

    Die Hamburger Volkshochschule bietet von Mai 2019 bis Februar 2021 eine Coaching-Weiterbildung nach den Standards der Deutschen Gesellschaft für Coaching (DGFC) in Kooperation mit dem Systemischen Trainingsinstitut Westwind an.

    Wesentlicher Schwerpunkt der Weiterbildung Systemisches Coaching ist, die vorhandenen Kompetenzen und Ressourcen der Teilnehmer/innen weiterzuentwickeln. Dies geschieht durch einen individuellen und an die Bedürfnisse der Weiterbildungsgruppe angepassten Ansatz der Wissensvermittlung. Hierbei wird mit kreativen Methoden aus den systemischen lösungs-orientierten Ansätzen und mit Ideen aus der Hypnotherapie, den hypno-systemischen Ansätzen, dem NLP, dem Psychodrama, der Kommunikationspsychologie und der Erlebnispädagogik gearbeitet.

    Wichtige Hinweise
    Ratenzahlung kann vereinbart werden.
    Falls Sie Interesse an der Weiterbildung haben, kommen Sie gerne zu diesem kostenfreien Informationsabend.
    Fragen zur Weiterbildung richten Sie gerne an die Kursleitung, Systemisches Trainingsinstitut Westwind, Tel. 04832-97199 62 oder per E-Mail an info@systemisch-westwind.de.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 3400,-
    8 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2430MMM11
    Sa. 11:00 - 18:30, So. 10:00 - 17:30, dazu 3x Fr. 19:00 - 21:30, 1x Fr. 18:15 - 21:15, 200 UStd.
    25.05.19 - 07.02.21, 26 Termine
    Sternschanze

    Die Hamburger Volkshochschule bietet von Mai 2019 bis Februar 2021 eine systemische Coaching-Weiterbildung nach den Standards der Deutschen Gesellschaft für Coaching (DGfC) in Kooperation mit dem Systemischen Trainingsinstitut Westwind an.

    Systemisches Coaching bedeutet, wie auch in der Coaching-Praxis, die vorhandenen Kompetenzen und Ressourcen der Teilnehmer/innen weiterzuentwickeln. Dieses geschieht durch einen individuellen und an die Bedürfnisse der Weiterbildungsgruppe angepassten Ansatz der Wissensvermittlung. Die Kursleiterinnen arbeiten mit allen kreativen Methoden aus den systemischen lösungs-orientierten Ansätzen und mit Ideen aus der Hypnotherapie, den Hypno-Systemischen Ansätzen, dem NLP, dem Psychodrama, der Kommunikationspsychologie und der Erlebnispädagogik. Die Teilnehmer/innen bringen persönlichen Themen aus dem beruflichen und privaten Umfeld ein. Dadurch findet ein intensiver Austausch über reale Fragestellungen statt. In kleinen Gruppen werden die vermittelten Inhalte und Themen praktisch erprobt. Ein besonderer Fokus dieser Weiterbildungen liegt in der Selbstreflexion und Selbsterfahrung.

    Wichtige Hinweise
    Zielgruppe: Die Weiterbildung richtet sich an Fach- und Führungskräfte mit Beratungsaufgaben, die ihre beruflichen und persönlichen Kompetenzen aktivieren und systemische Beratungsmethoden und -techniken erlernen und vertiefen wollen, und die bereits mit Einzelnen und Gruppen arbeiten bzw. sich auf diese Aufgaben vorbereiten wollen.
    Zugangsvoraussetzungen: abgeschlossenes Studium oder abgeschlossene Berufsausbildung, mindestens 3-jährige Berufserfahrung in den Feldern Beratung, Leitung und/oder Bildung, (auch in Teilzeit anerkannt).
    Soziale Kompetenz und die Bereitschaft zur Selbstreflexion, Mindestalter: 28 Jahre, Erfahrungen als Coachee sind wünschenswert.
    Fragen zur Weiterbildung richten Sie gerne an die Kursleitung, Systemisches Trainingsinstitut Westwind, Tel. 04832-97199 62 oder per E-Mail an info@systemisch-westwind.de.
    Die Weiterbildung umfasst 26 Kurstage verteilt auf 11 Blöcke mit insgesamt 200 UStd. á 45 Minuten. Hinzu kommt selbstorganisierte Peergruppenarbeit zwischen den Blöcken sowie 10 Sitzungen Lehrcoaching (Kosten ca. 1000 bis 1200 Euro). Eigene Coaching-Prozesse im Umfang von 15 Sitzungen sind nachzuweisen sowie 100 Unterrichtsstunden Einzelarbeit für Praxisaufgaben und Dokumentation eigener Lernerfahrungen sowie die Erstellung einer Abschlussarbeit mit der Darstellung des Selbstverständnisses als systemischer Coach, die Teilnahme am Abschlusskolloquium, dessen Gegenstand der Entwicklungsprozess als Coach und die Abschlussarbeit ist. Präsentation (entweder Einzelpräsentation oder eine Gruppenpräsentation) und Fachaustausch zu einem Coachingschwerpunkt mit Kompetenzfeedback durch Kursleitung und Teilnehmer/innen.
    Die Weiterbildung schließt mit einem Zertifikat ab.
    Durch eine Mitgliedschaft in der DGfC (Deutsche Gesellschaft für Coaching e.V.) erhalten die Teilnehmer/innen nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung die Berechtigung, die Bezeichnung "Coach DGfC" zu führen.
    Informationsveranstaltung am 22.3.19, Kursnummer 2829MMM10
    Ratenzahlung kann vereinbart werden.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei