Menü schließen

Kultur- und Kunstgeschichte (19)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kurstyp
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: kostenlos
    10 - 33 Teilnehmende
    Kursnummer: 0039WWW01
    Fr. 15:00 - 17:00, 2 UStd.
    16.11.18 - 16.11.18, 1 Termin
    Altona

    Die Direktorin des Altonaer Museums, Prof. Dr. Anja Dauschek, führt Sie durch das Haus und ermöglicht Ihnen einen Blick auch "hinter die Kulissen". Welche Sammlungsschwerpunkte hat das Museum? Welche Veränderungen und Ausstellungen sind geplant? Am Beispiel der aktuellen Sonderausstellung „Schöner Wohnen in Altona - Stadtentwicklung im 20. und 21. Jahrhundert" gibt die Direktorin einen Einblick in die Museumsarbeit und in zukünftige Planungen.

    Warteliste Merken
    • Neu im Programm
    • Voll
  • Preis: 37,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0053ROF04
    Sa. 10:30 - 17:00, 8 UStd.
    17.11.18 - 17.11.18, 1 Termin
    Anke Tröster
    Farmsen

    Kennen Sie die Situation? Sie stehen in einer Kirche, erfahren aus dem kleinen Informationsblatt, dass es sich um einen barocken Bau handelt, würden aber gerne genau wissen, woran man dies erkennen kann. Oder Sie besuchen eine Gemäldesammlung, aber es fällt Ihnen schwer, die Stilmerkmale auf den Bildern zu erkennen. Dann ist dieser kurzweilige Kompakt-Kurs der richtige für Sie. Die europäische Kunstgeschichte wird in entspannter Atmosphäre vorgestellt, mit Highlights aus Malerei, Bildhauerei, Architektur und Gartenkunst wie die Welt der Wunderkammern, das Gartenreich in Dessau-Wörlitz oder das Bauhaus. Die wichtigsten Künstler werden dabei im Zusammenhang ihres Werks und ihrer Zeit hervorgehoben.

  • Preis: 5,-
    10 - 26 Teilnehmende
    Kursnummer: 3300MMK18
    So. 11:00 - 12:30, 2 UStd.
    18.11.18 - 18.11.18, 1 Termin
    Altona-Altstadt

    1611 eröffnet, gehört der jüdische Friedhof in der Königstraße zu den ältesten und bedeutendsten jüdischen Kultur- und Religionsstätten in Europa. Er wurde 1869 geschlossen und steht seit 1960 unter Denkmalschutz.

    Wichtige Hinweise
    Rundgang bei der Altonale in Kooperation mit dem Eduard-Duckesz-Fellow und dem Institut für die Geschichte der deutschen Juden
    Männer bitte mit Kopfbedeckung!
    Eine Anmeldung ist für die Stadtgänge nicht erforderlich, Sie können auch vor Ort bezahlen. Eine Anmeldung wird aber empfohlen, damit wir Sie ggfs. über einen Ausfall informieren können.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 37,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0053ROF07
    Sa. 10:30 - 17:00, 8 UStd.
    01.12.18 - 01.12.18, 1 Termin
    Anke Tröster
    Farmsen

    Kennen Sie die Situation? Sie stehen in einer Kirche, erfahren aus dem kleinen Informationsblatt, dass es sich um einen barocken Bau handelt, würden aber gerne genau wissen, woran man dies erkennen kann. Oder Sie besuchen eine Gemäldesammlung, aber es fällt Ihnen schwer, die Stilmerkmale auf den Bildern zu erkennen. Dann ist dieser kurzweilige Kompakt-Kurs der richtige für Sie. Die europäische Kunstgeschichte wird in entspannter Atmosphäre vorgestellt, mit Highlights aus Malerei, Bildhauerei, Architektur und Gartenkunst wie die Welt der Wunderkammern, das Gartenreich in Dessau-Wörlitz oder das Bauhaus. Die wichtigsten Künstler werden dabei im Zusammenhang ihres Werks und ihrer Zeit hervorgehoben.

  • Preis: 37,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0050SHH07
    Sa. 10:00 - 16:30, 8 UStd.
    08.12.18 - 08.12.18, 1 Termin
    Claudia Rasztar
    Harburg

    Wenn kunstinteressierte Menschen heute durch Städte und ihre Museen und Kirchen streifen, steht ihnen die Pracht der europäischen Kunst deutlich vor Augen. Altäre, Wandmalereien, Kathedralen und Paläste zeugen von Können, Tradition und Entwicklung. Anhand von Kunstwerken nähern wir uns der vergangenen Lebenswelt des Mittelalters und der Frühen Neuzeit an, der Architektur, der Malerei, der Gartenkunst und der Alltagswelt. Dabei werden wir gemeinsam und interaktiv Einzelbeispiele intensiv betrachten.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 14,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 5500MMM15
    Fr. 14:00 - 15:30, 2 UStd.
    14.12.18 - 14.12.18, 1 Termin
    Claudia Rasztar
    Hamburg-Altstadt

    Der „Salon“ war die maßgebliche Institution im 19. Jahrhundert. Wer hier ausstellte, hatte es geschafft und gehörte dazu. Doch wer kennt heute noch Jean-Léon Gérôme oder Ernest Meissonier? Ihre damaligen Widersacher jedoch sind in aller Munde und werden weltweit mit großem Publikumserfolg ausgestellt. Mit Werken von Édouard Manet, Claude Monet und Camille Pissarro lernen wir die ehemals verpönten Künstler des Impressionismus kennen und widmen uns in zwei Räumen der Hamburger Kunsthalle intensiv der französischen Malerei im 19. Jahrhundert.

    Wichtige Hinweise
    Für den Ausstellungsbesuch im Museum entstehen zusätzliche Kosten.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 28,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0041ROF01
    Sa. 14:30 - 17:15, Fr. 16:00 - 17:45, 6 UStd.
    15.12.18 - 11.01.19, 2 Termine
    Birte Abel-Danlowski
    Farmsen

    Philipp Otto Runge gilt als einer der wichtigsten Künstler der Romantik. Zunächst beschäftigen wir uns theoretisch mit seiner Farblehre. Im Anschluss besuchen den Wandsbeker Markt und lernen das auf Runges Farblehre bezogene Wandsbeker Winterlicht kennen. Bei dem zweiten Termin in der Hamburger Kunsthalle lernen wir Weltbild und Werk des Hamburger Künstlers kennen. Abschließend werfen wir einen Blick auf die Farbgebung moderner Werke.

    Wichtige Hinweise
    Es entstehen zusätzliche Kosten für die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Wandsbeker Markt.
    Der zweite Termin findet in der Hamburger Kunsthalle, Haupteingang, Glockengießerwall statt.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 23,-
    6 - 10 Teilnehmende
    Kursnummer: 0060ROF10
    Do. 18:30 - 20:00, 4 UStd.
    17.01.19 - 31.01.19, 2 Termine
    Lena Garbarouk-Anel
    Farmsen

    Im Jahr 1799 veröffenlicht Goya die Radierfolge „Los Caprichos“, danach folgt die Serie „Desastres“. Die Themen von "Los Caprichos" und Desastres" sind auch heute sehr aktuell und präsentieren die bürgerliche Position von Goya, der Mut besaß, offen über die politische und gesellschaftliche Probleme zu sprechen. Besonders wichtig wird für uns in Los Caprichos das berühmte Blatt Nr. 43, "El sueno de la razon produce monstruos", wo wir das Thema Nacht als Zuflucht für das Unheimliche und Wunderbare ansprechen werden und die Parallele zum zeichnerischen und literarischen Werk von E. Hoffmann herstellen. Die 1810-20 entstandenen Blätter von Desastres waren die Reaktion von Goya auf die verschärfte politische Lage in Europa und schildern die grausamen Schrecken des Krieges.

    Wichtige Hinweise
    Gruppengröße max. 10 Teilnehmer/innen

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 37,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0053SHH05
    Sa. 10:00 - 16:30, 8 UStd.
    19.01.19 - 19.01.19, 1 Termin
    Claudia Rasztar
    Harburg

    Sengende Hitze, die Luft steht, die Grillen zirpen: Viele Maler haben im 19. Jahrhundert angefangen, die Stimmung des Sommers auf die Leinwand zu bringen. Sie sind in die Natur gegangen, haben ihre Farben und Pinsel mitgenommen und Getreidefelder, Mohnblumen und Sandstrände gemalt. Auch die anderen Jahreszeiten faszinierten die Maler von jeher. Wir werden uns Bilder der vier Jahreszeiten ansehen und den großen Bogen spannen von ersten allegorischen Werken bis zur Freiluftmalerei.

  • Preis: 82,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 5700MMM12
    Di. 11:15 - 12:45, 16 UStd.
    22.01.19 - 26.03.19, 8 Termine
    María del Carmen Valiente Barra
    Sternschanze

    Malerei, Bildhauerei und Architektur - alle drei künstlerischen Ausdrucksformen werden Sie betrachten können bei dem Gang durch die Kunstgeschichte Spaniens. Kunsthistorikerin und Spanischlehrerin Carmen Valiente Barra führt Sie durch die verschiedenen Epochen von der Vor- und Frühgeschichte bis hin zur Moderne, von der "Dama de Elche" bis - z.B. - Juan Barjola. Die Werke sind zugleich Ausdruck Ihrer Zeit - viel Stoff, um sich auszutauschen, auch über den historischen Kontext, und sein Spanisch zu verbessern.

    Wichtige Hinweise
    Spanischkenntnisse ab Niveau B1

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 45,-
    10 - 24 Teilnehmende
    Kursnummer: 3100MMM02
    Mi. 15:00 - 16:30, 12 UStd.
    23.01.19 - 03.04.19, 6 Termine
    Johanna Kern
    Sternschanze

    Wir werden aus Hamburgs Kulturangebot gemeinsam eine Auswahl treffen. Durch Besuche von Ausstellungen, Museen, Betrieben sowie von kulturellen Besonderheiten in Stadtteilen wird ein interessantes Programm - je nach Wünschen und Fitness der Teilnehmenden - zusammengestellt.

    Wichtige Hinweise
    Zeit und Ort gelten nur für den ersten Veranstaltungstermin, danach können sich etwas andere Zeiten und vor allem andere Treffpunkte ergeben.
    Eintrittsgelder, Führungsgebühren und Material von etwa 20 EUR sind zu Beginn des Kurses extra zu zahlen.

  • Preis: 18,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 5700WWW12
    Fr. 15:00 - 17:15, 3 UStd.
    25.01.19 - 25.01.19, 1 Termin
    María del Carmen Valiente Barra
    St. Pauli

    Pocos acontecimientos históricos son hoy para nosotros tan relevantes como la Revolución del 18-19 en la ciudad de Hamburgo. Tanto la participación de los padres en las escuelas como la creación de la VHS, tan cotidiano todo hoy para todos nosotros, no existirían si los hambugueses no se hubiesen revolucionado a principios del siglo XX.

    Wichtige Hinweise
    Spanischkenntnisse ab Niveau B1

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 56,-
    12 - 24 Teilnehmende
    Kursnummer: 0022RVO01
    Di. 14:00 - 15:30, 14 UStd.
    29.01.19 - 07.05.19, 7 Termine
    Heidi Pfeiffer
    Duvenstedt

    Wichtige Hinweise
    Dies ist ein Angebot des Volkshochschulvereins Hamburg-Ost e.V.
    Anmeldung und Beratung unter Tel. 428 853 255 oder vhs-verein@web.de . Es gelten zum Teil andere Teilnahmebedingungen.
    Neuaufnahmen sind z. Zt. nur beschränkt möglich (Evtl. zusätzlich Eintritts- und Führungsgebühr).

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 56,-
    12 - 24 Teilnehmende
    Kursnummer: 0022RVO02
    Di. 15:00 - 16:30, dazu 1x Di. 14:30 - 17:00, 14 UStd.
    29.01.19 - 07.05.19, 7 Termine
    Farmsen

    Wichtige Hinweise
    Dies ist ein Angebot des Volkshochschulvereins Hamburg-Ost e.V.
    Anmeldung und Beratung unter Tel. 428 853 255 oder vhs-verein@web.de . Es gelten zum Teil andere Teilnahmebedingungen.
    Neuaufnahmen sind z. Zt. nur beschränkt möglich (Evtl. zusätzlich Eintritts- und Führungsgebühr).

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 45,-
    10 - 24 Teilnehmende
    Kursnummer: 3100MMM04
    Di. 15:00 - 16:30, 12 UStd.
    29.01.19 - 09.04.19, 6 Termine
    Johanna Kern
    Sternschanze

    Wir werden aus Hamburgs Kulturangebot gemeinsam eine Auswahl treffen. Durch Besuche von Ausstellungen, Museen, Betrieben sowie von kulturellen Besonderheiten in Stadtteilen wird ein interessantes Programm - je nach Wünschen und Fitness der Teilnehmenden - zusammengestellt.

    Wichtige Hinweise
    Zeit und Ort gelten nur für den ersten Veranstaltungstermin, danach können sich etwas andere Zeiten und vor allem andere Treffpunkte ergeben.
    Eintrittsgelder, Führungsgebühren und Material von etwa 20 EUR sind zu Beginn des Kurses extra zu zahlen.

  • Preis: 45,-
    10 - 24 Teilnehmende
    Kursnummer: 3111NNN06
    Mi. 15:00 - 16:30, 12 UStd.
    30.01.19 - 10.04.19, 6 Termine
    Johanna Kern
    Barmbek

    Dieser Kurs bietet die Möglichkeit, eine Auswahl aus dem Kulturangebot Hamburgs gemeinsam zu treffen und zu erleben. Durch Besuche von Ausstellungen, Museen, Betrieben sowie von kulturellen Besonderheiten in Stadtteilen wird ein interessantes Programm - je nach Wünschen und Fitness der Teilnehmenden - zusammen gestellt.

    Wichtige Hinweise
    Zeit und Ort gelten nur für den ersten Veranstaltungstermin, danach können sich etwas andere Zeiten und vor allem andere Treffpunkte ergeben. Eintrittsgelder, Führungsgebühren und Material von etwa 20 EUR sind zu Beginn des Kurses extra zu zahlen.

  • Preis: 56,-
    10 - 24 Teilnehmende
    Kursnummer: 0022RVO03
    Do. 15:30 - 17:00, dazu 1x Do. 15:00 - 17:30, 14 UStd.
    31.01.19 - 09.05.19, 7 Termine
    Farmsen

    Wichtige Hinweise
    Dies ist ein Angebot des Volkshochschulvereins Hamburg-Ost e.V.
    Anmeldung und Beratung unter Tel. 428 853 255 oder vhs-verein@web.de . Es gelten zum Teil andere Teilnahmebedingungen.
    Neuaufnahmen sind z. Zt. nur beschränkt möglich (Evtl. zusätzlich Eintritts- und Führungsgebühr).

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 56,-
    12 - 24 Teilnehmende
    Kursnummer: 0022RVO04
    Do. 15:30 - 17:00, 14 UStd.
    31.01.19 - 09.05.19, 7 Termine
    Farmsen

    Wichtige Hinweise
    Dies ist ein Angebot des Volkshochschulvereins Hamburg-Ost e.V.
    Anmeldung und Beratung unter Tel. 428 853 255 oder vhs-verein@web.de . Es gelten zum Teil andere Teilnahmebedingungen.
    Neuaufnahmen sind z. Zt. nur beschränkt möglich (Evtl. zusätzlich Eintritts- und Führungsgebühr).

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 43,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0043SHH01
    Di. 11:00 - 12:30, dazu 1x Di. 11:30 - 13:00, 8 UStd.
    26.02.19 - 07.05.19, 4 Termine
    Dr. Sibylle Aßmann
    Hamburg-Altstadt

    Kunst hautnah erleben – das geht am besten vor den Werken selbst. Gemeinsam wollen wir die Museumslandschaft Hamburgs erobern, ständige Sammlungen und auch Wechselausstellungen besuchen. Die Besuche richten sich dabei an alle Kunstinteressierten, die Spaß daran haben, neue Einblicke in die spannende Thematik der Kunst und ihrer Geschichte(n) zu erlangen.

    Wichtige Hinweise
    Für Ausstellungsbesuche in den Museen entstehen zusätzliche Kosten. Die Kosten für den Museumsdienst sind im Preis enthalten.