Menü schließen

Kunstgeschichte (27)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kurstyp
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 36,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0047MMM10
    So. 10:00 - 16:30, 8 UStd.
    10.09.17 - 10.09.17, 1 Termin
    Christoph Harwart
    Sternschanze

    Dieser Kurs bietet ein Forum, sich gezielt mit den Kunstwerken und der Konzeption der 14. Documenta auseinanderzusetzen. Die Ausstellung, von Adam Szymczyk kuratiert, findet 2017 von Mitte April bis Mitte Juli in Athen und von Mitte Juni bis Mitte September in Kassel statt. Wir beschäftigen wir uns intensiv mit aktuellen internationalen Entwicklungen der Gegenwartskunst, einzelnen Beispielen der Ausstellung und den Gedanken "hinter" den Objekten und ihrer Inszenierung.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Vorbereitung auf die internationale Kunstausstellung

    Inhalt Alle Details
    Preis: 36,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0047MMM15
    So. 10:00 - 16:30, 8 UStd.
    17.09.17 - 17.09.17, 1 Termin
    Christoph Harwart
    Sternschanze

    Die 57. Kunst-Biennale findet von Mitte Mai bis Ende November 2017 in Venedig statt. Auf dem historischen Ausstellungsgelände, im Arsenale und verteilt auf die unterschiedlichsten Gebäude der Stadt stellen die Nationen der Welt internationale Gegenwartskunst aus. Christine Macel vom Centre Pompidou Paris kuratiert den länderübergreifenden Teil der Ausstellung.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 36,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0050SHH05
    Sa. 10:00 - 16:30, 8 UStd.
    02.09.17 - 02.09.17, 1 Termin
    Claudia Rasztar
    Harburg

    Sind Sie kunstinteressiert? Erkunden Sie gerne Städte, Museen und Kirchen? Oder möchten Sie einfach etwas mehr Ahnung von Kunst haben? Dann kann Sie dieser Crashkurs bereichern und zu einer näheren Betrachtung anleiten. Mit vielen Bildern und Beispielen wird anschaulich ein Überblick über die europäische Kunst- und Architekturgeschichte von der Antike bis zur Renaissance vermittelt. In kurzweiliger Atmosphäre lernen Sie die wichtigsten Stile und ihre Merkmale kennen und unterscheiden und erfahren Interessantes über die Maler und Architekten, ihre Werke, ihr Leben und über die Zeit, in der sie gelebt haben.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 62,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 0050NNN05
    Mo. 17:30 - 19:00, 16 UStd.
    11.09.17 - 15.01.18, 8 Termine
    Ilona Konrad
    Barmbek

    "Kunst? Oh, da kenne ich mich aber leider gar nicht aus." Das kann sich ändern! Wir besprechen gemeinsam Bilder, Installationen und Objekte. Wir erfahren mehr über die Künstler, Sammler und den Kunstmarkt und wir lernen Kunststile, Epochen und Gattungen voneinander zu unterscheiden. In unserer Kunstbetrachtung orientieren wir uns auch am aktuellen Kunstgeschehen. Informationen aus dem Internet helfen uns bei der Positionsbestimmung.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 58,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 0050MMM01
    Di. 17:15 - 19:30, 15 UStd.
    12.09.17 - 16.01.18, 5 Termine
    Katharina Lidl
    Sternschanze

    Gegen alles - für alles: Die Künstler der modernen Kunst suchten stets nach neuen, widersprüchlichen Wegen. Jahrhundertkünstler wie Picasso, Matisse oder Beckmann sind uns allen ein Begriff, doch für was steht ihr Werk? Expressionismus, Surrealismus oder Konstruktivismus - schon oft gehört, wie aber unterscheiden sich die vielen Strömungen?
    Im Kurs widmen wir uns exemplarisch einzelnen Künstlern. Es gibt keinen Überblick in eine gesamte Epoche! Die nächsten Themen werden in Rücksprache mit den Teilnehmern/innen abgesprochen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 62,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 0050NNN06
    Do. 17:30 - 19:00, 16 UStd.
    14.09.17 - 25.01.18, 8 Termine
    Ilona Konrad
    Barmbek

    "Kunst? Oh, da kenne ich mich aber leider gar nicht aus." Das kann sich ändern! Wir besprechen Bilder, Installationen und Objekte. Wir erfahren mehr über die Künstler, Sammler, den Kunstmarkt und wir lernen Kunststile, Epochen und Gattungen zu unterscheiden. In die Kunstbetrachtung wird das aktuelle Kunstgeschehen einbezogen. Informationen aus dem Internet helfen uns bei der Positionsbestimmung.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 62,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 0050MMM03
    Do. 18:30 - 20:00, 16 UStd.
    21.09.17 - 11.01.18, 8 Termine
    Dr. Silke Reuther
    St. Georg

    Der Kurs bietet einen Einstieg in die Kunstgeschichte. Sie betrachten Originale in den Hamburger Museen und lernen Stilmerkmale, Symbolik, Inhalte und die sozialhistorischen Hintergründe der wichtigsten Epochen kennen. Vor Ort werden Themenschwerpunkte für ein Semester gesetzt (z.B. Werke aus dem Mittelalter oder des Barocks, des 19. und 20. Jahrhunderts, eines Sujets oder einer Künstlergruppe). Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

  • Preis: 36,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0050SHH10
    Sa. 10:00 - 16:30, 8 UStd.
    23.09.17 - 23.09.17, 1 Termin
    Claudia Rasztar
    Harburg

    Sind Sie kunstinteressiert? Erkunden Sie gerne Städte, Museen und Kirchen? Oder möchten Sie einfach etwas mehr Ahnung von Kunst haben? Dann kann Sie dieser Crashkurs bereichern und zu einer näheren Betrachtung anleiten. Mit vielen Bildern und Beispielen wird anschaulich ein Überblick über die europäische Kunst- und Architekturgeschichte vom 16. bis zum 18. Jahrhundert vermittelt. In kurzweiliger Atmosphäre lernen Sie die wichtigsten Stile und ihre Merkmale kennen und unterscheiden und erfahren Interessantes über die Maler und Architekten, ihre Werke, ihr Leben und über die Zeit, in der sie gelebt haben.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 36,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0050SHH15
    Sa. 10:00 - 16:30, 8 UStd.
    07.10.17 - 07.10.17, 1 Termin
    Claudia Rasztar
    Harburg

    Sind Sie kunstinteressiert? Erkunden Sie gerne Städte, Museen und Kirchen? Oder möchten Sie einfach etwas mehr Ahnung von Kunst haben? Dann kann Sie dieser Crashkurs bereichern und zu einer näheren Betrachtung anleiten. Mit vielen Bildern und Beispielen wird anschaulich ein Überblick über die europäische Kunst- und Architekturgeschichte vom 19. bis zum 20. Jahrhundert vermittelt. In kurzweiliger Atmosphäre lernen Sie die wichtigsten Stile und ihre Merkmale kennen und unterscheiden und erfahren Interessantes über die Maler und Architekten, ihre Werke, ihr Leben und über die Zeit, in der sie gelebt haben.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 36,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0051SBE01
    Sa. 10:30 - 17:00, 8 UStd.
    07.10.17 - 07.10.17, 1 Termin
    Anke Tröster
    Bergedorf

    Kennen Sie die Situation? Sie stehen in einer Kirche, erfahren aus dem kleinen Informationsblatt, dass es sich um einen barocken Bau handelt, würden aber gerne genau wissen, woran man dies erkennen kann. Oder Sie besuchen eine Gemäldesammlung, aber es fällt Ihnen schwer, die Stilmerkmale auf den Bildern zu erkennen. Dann ist dieser kurzweilige Kompakt-Kurs der richtige für Sie. Die europäische Kunstgeschichte wird in entspannter Atmosphäre vorgestellt, mit Highlights aus Malerei, Bildhauerei, Architektur und Gartenkunst wie die Welt der Wunderkammern, das Gartenreich in Dessau-Wörlitz oder das Bauhaus. Die wichtigsten Künstler werden dabei im Zusammenhang ihres Werks und ihrer Zeit hervorgehoben.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 36,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0051SBE02
    Sa. 10:30 - 17:00, 8 UStd.
    04.11.17 - 04.11.17, 1 Termin
    Anke Tröster
    Bergedorf

    Kennen Sie die Situation? Sie stehen in einer Kirche, erfahren aus dem kleinen Informationsblatt, dass es sich um einen barocken Bau handelt, würden aber gerne genau wissen, woran man dies erkennen kann. Oder Sie besuchen eine Gemäldesammlung, aber es fällt Ihnen schwer, die Stilmerkmale auf den Bildern zu erkennen. Dann ist dieser kurzweilige Kompakt-Kurs der richtige für Sie. Die europäische Kunstgeschichte wird in entspannter Atmosphäre vorgestellt, mit Highlights aus Malerei, Bildhauerei, Architektur und Gartenkunst wie die Welt der Wunderkammern, das Gartenreich in Dessau-Wörlitz oder das Bauhaus. Die wichtigsten Künstler werden dabei im Zusammenhang ihres Werks und ihrer Zeit hervorgehoben.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 36,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0051ROF03
    Sa. 10:30 - 17:00, 8 UStd.
    18.11.17 - 18.11.17, 1 Termin
    Anke Tröster
    Farmsen

    Kennen Sie die Situation? Sie stehen in einer Kirche, erfahren aus dem kleinen Informationsblatt, dass es sich um einen barocken Bau handelt, würden aber gerne genau wissen, woran man dies erkennen kann. Oder Sie besuchen eine Gemäldesammlung, aber es fällt Ihnen schwer, die Stilmerkmale auf den Bildern zu erkennen. Dann ist dieser kurzweilige Kompakt-Kurs der richtige für Sie. Die europäische Kunstgeschichte wird in entspannter Atmosphäre vorgestellt, mit Highlights aus Malerei, Bildhauerei, Architektur und Gartenkunst wie die Welt der Wunderkammern, das Gartenreich in Dessau-Wörlitz oder das Bauhaus. Die wichtigsten Künstler werden dabei im Zusammenhang ihres Werks und ihrer Zeit hervorgehoben.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 36,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0051ROF04
    Sa. 10:30 - 17:00, 8 UStd.
    02.12.17 - 02.12.17, 1 Termin
    Anke Tröster
    Farmsen

    Kennen Sie die Situation? Sie stehen in einer Kirche, erfahren aus dem kleinen Informationsblatt, dass es sich um einen barocken Bau handelt, würden aber gerne genau wissen, woran man dies erkennen kann. Oder Sie besuchen eine Gemäldesammlung, aber es fällt Ihnen schwer, die Stilmerkmale auf den Bildern zu erkennen. Dann ist dieser kurzweilige Kompakt-Kurs der richtige für Sie. Die europäische Kunstgeschichte wird in entspannter Atmosphäre vorgestellt, mit Highlights aus Malerei, Bildhauerei, Architektur und Gartenkunst wie die Welt der Wunderkammern, das Gartenreich in Dessau-Wörlitz oder das Bauhaus. Die wichtigsten Künstler werden dabei im Zusammenhang ihres Werks und ihrer Zeit hervorgehoben.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 36,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0052SHH50
    Sa. 10:00 - 16:30, 8 UStd.
    11.11.17 - 11.11.17, 1 Termin
    Claudia Rasztar
    Harburg

    Die zeitgenössische Kunst beginnt in den 60er Jahren: Hier haben sich neue Medien, neue Ausdrucksformen und neue Methoden entwickelt. Wir schauen uns Installationen, Fotografie, Performances und Videokunst an, aber auch die "klassischen" Bereiche Architektur, Skulptur und Malerei und nähern uns der spannenden, vielseitigen und manchmal auch sperrigen Kunst von heute.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 14,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0054ROF10
    Fr. 10:00 - 12:15, 3 UStd.
    08.09.17 - 08.09.17, 1 Termin
    Anke Tröster
    Farmsen

    Das Werk des französischen Malers Henri Matisse (1869-1954) ist eine heitere Hymne an die Farbe: "Ich träume von einer Kunst des Gleichgewichts, der Reinheit, der Ruhe, ohne beunruhigende oder aufwühlende Inhalte... so etwas Ähnliches wie ein bequemer Sessel..."(H. Matisse). Im Kurs verfolgen wir den abenteuerlichen, künstlerischen Lebensweg dieses Farbenkünstlers, dessen Werke noch heute verzaubern.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 9,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 0055SBE02
    Mo. 10:00 - 11:30, 2 UStd.
    18.09.17 - 18.09.17, 1 Termin
    Dr. Sibylle Aßmann
    Bergedorf

    Die französische Metropole hat schon immer eine Vielzahl an Künstlern in ihren Bann gezogen. Angefangen mit Hubert Roberts Ruinenansichten, in denen Paris noch vor der großen Revolution und den umfassenden Umbaumaßnahmen Baron Haussmanns in Schutt und Asche gezeigt wird, über die farbenfrohen Gemälde der Impressionisten, die Paris als ein Fest des Lichts und der Farbe in ihren Werken feierten, bis hin zu den fast schon fotografisch wirkenden Szenen eines Gustave Caillebotte werden wir uns der Stadt aus immer neuen, spannenden Blickwinkeln nähern.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 9,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 0055SBE04
    Mo. 10:00 - 11:30, 2 UStd.
    09.10.17 - 09.10.17, 1 Termin
    Dr. Sibylle Aßmann
    Bergedorf

    Der französische Künstler Honoré Daumier zählt zu den scharfäugigsten und vitalsten Beobachtern des 19. Jahrhunderts. Wie kaum ein anderer vergräbt er sich nahezu in die Physiognomien seiner Mitmenschen, um dann in seiner Kunst das Unterschwellige, Ungeschönte messerscharf und gnadenlos auf Papier oder Leinwand zu bannen. Dabei gelingen Daumier sowohl im Medium der Grafik wie auch der Ölmalerei dauerhafte Sinnbilder aus dem alltäglichen Theater des Lebens seiner Zeit. Daumiers Werk ist gleichsam ein Konzentrat seiner gesamten Epoche.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 36,-
    10 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 0055SBE05
    Mo. 10:00 - 11:30, 8 UStd.
    06.11.17 - 27.11.17, 4 Termine
    Annette Talanow
    Bergedorf

    Mit den Handelsbeziehungen zwischen Italien und dem Norden fand bereits seit dem 14./15.Jh. ein reger Austausch von neuen Kunsterfahrungen und Techniken statt. Die Ölmalerei entstand in den Niederlanden, während sich das Fresko in Italien bis in die Zeit von Michelangelo zur höchsten Vollendung entwickelte. In Florenz und Rom schufen Maler von Masaccio und Botticelli bis zu Leonardo und Raffael Werke von mathematischer Berechenbarkeit und humanistischer Denkart. Speziell in Venedig mischte sich dies mit dem nördlichen Naturalismus. Die Werke des venezianischen Malers Bellini hatten später auch Albrecht Dürer auf seiner Italienreise beeindruckt.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 9,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 0055SBE01
    Mo. 10:00 - 11:30, 2 UStd.
    29.01.18 - 29.01.18, 1 Termin
    Dr. Sibylle Aßmann
    Bergedorf

    Zwischen Buda und Pest liegt die Donau. Dieser staubfreie Highway führt vorbei an der eher flachen Pester Seite und dem etwas hügeligeren Buda. Beide Ufer warten mit einer Reihe an Sehenswürdigkeiten auf, die der ungarischen Metropole den Status eines UNESCO Weltkulturerbes eingebracht haben. Barock, Klassizismus, Eklektizismus und Jugendstil sind die prägenden Architekturstile in Budapest, von denen so großartige Bauwerke wie der königliche Palast, das Parlament und zahlreiche Bäderarchitekturen Zeugnis ablegen. Auf einem virtuellen Spaziergang wollen wir gemeinsam Kunst und Kultur Budapests erforschen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 31,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0056MMM01
    Do. 18:00 - 19:30, 8 UStd.
    05.10.17 - 09.11.17, 4 Termine
    Lena Garbarouk-Anel
    Hamburg-Altstadt

    Unseren kurzweiligen "Spaziergang" zur Landschaftsmalerei ("paesaggio") in der Hamburger Kunsthalle beginnen wir mit den Werken von Lucas Cranach d. Ä. Wir betrachten die idealtypischen Landschaften von Claude Lorrain und deren Interpretationen wie in den Werken von Horst Janssen. Beispielhaft für die Zeit der Moderne betrachten wir Arbeiten von Ludwig Kirchner und Paul Klee. Wir untersuchen die Geschichte der Landschaftsmalerei und deren Entstehungsbedingungen, erfahren die unterschiedliche Bedeutung von Landschaftsbildern, ihren historischen Hintergrund und erkennen die "Persönlichkeit" des jeweiligen Künstlers.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 11,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 0059MMM01
    Do. 19:00 - 20:30, 2 UStd.
    21.09.17 - 21.09.17, 1 Termin
    Lena Garbarouk-Anel
    Hamburg-Altstadt

    Erleben Sie die Kunstgeschichte einmal anders, z.B. aus der Perspektive der Mode: Die Kleidung der Porträtierten auf den Bildern verschiedener Epochen liefert mehr als nur einen bestimmten Schnitt oder Informationen über den sozialen Status. Die Mode ist eng verbunden mit der allgemeinen historischen Entwicklung und reagiert direkt auf die wirtschaftlichen und sozialen Veränderungen innerhalb der Gesellschaft. Werden Sie zum Detektiv in der Sammlung der Hamburger Kunsthalle, wo wir an der Kleidung die Merkmale einer Kunstepoche oder einer Bildgattung entdecken.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Fast voll
  • Preis: 60,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 5300WWW05
    Fr. 11:15 - 13:45, 12 UStd.
    29.09.17 - 15.12.17, 4 Termine
    Jeffrey Turek
    Hamburg-Altstadt

    Once a month we'll tour the Kunsthalle and the most important special exhibitions (contemporary, modern or classical). Come and share your ideas.

    Inhalte
    Brush up and use your English while keeping up on the latest developments in the most important special exhibitions (contemporary, modern or classical) with an American art historian. You'll be encouraged to join the discussion and share your ideas. Entry tickets to the Hamburger Kunsthalle are not included in the price. Small costs for copies.

  • Preis: 60,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 5300WWW06
    Fr. 14:00 - 16:15, 12 UStd.
    29.09.17 - 15.12.17, 4 Termine
    Jeffrey Turek
    Hamburg-Altstadt

    Once a month we'll tour the Kunsthalle and the most important special exhibitions (contemporary, modern or classical). Come and share your ideas.

    Inhalte
    Brush up and use your English while keeping up on the latest developments in the most important special exhibitions (contemporary, modern or classical) with an American art historian. You'll be encouraged to join the discussion and share your ideas. Entry tickets to the Hamburger Kunsthalle are not included in the price. Small costs for copies.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 60,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 5300MMZ16
    Do. 19:45 - 21:15, 12 UStd.
    25.01.18 - 01.03.18, 6 Termine
    Steve Lokie
    Hamburg-Altstadt

    You don't need to be an art expert to talk about art! The most important thing is that you realize your ideas, thoughts, feelings and opinions about artwork matter. In each lesson you will concentrate on one or two paintings, sculptures. etc. The exploration of the artwork will start by taking a close look at it and describing its elements. After analyzing the artist's choices you may want to discuss possible meanings of the work. And of course you will be asked to utter your personal view of what you are looking at. Your teacher is a professional who can guide your exploration of the artwook and add more information that may be relevant and interesting. And he will help you with your English when you need help to express yourself.
    The teacher is prepared to bring pieces of work that can be dealt with in the lesson, but you are also invited to make your own suggestions.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • En español: joyas del arte hispano

    Inhalt Alle Details
    Preis: 40,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 5700MMZ02
    Do. 11:00 - 12:30, 8 UStd.
    21.09.17 - 12.10.17, 4 Termine
    María del Carmen Valiente Barra
    Hamburg-Altstadt

    Spanische Kunstwerke verstehen und dabei Spanisch sprechen? Dann sind Sie in diesem Kurs der Kunsthistorikerin Carmen Valiente Barra richtig! An 4 Terminen stellt sie 4 Meisterwerke von Tizian, Goya, Picasso und dem zeitgenössischen Juán Genovés vor. In den Bildern spiegeln sich nicht nur künstlerische Positionen. Sie sind zugleich Ausdruck einer Epoche – viel Stoff, um sich über die Werke in ihrem historischen Kontext auszutauschen und sein Spanisch zu verbessern.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei