Verberge Filter
Menü schließen

Onlineformat

Yin Yoga - Loslassen lernen

Online-Kurs

Kursnummer: 8184WWW35

Yin Yoga ist ein ruhiger Yoga-Stil, der hauptsächlich im Sitzen oder Liegen praktiziert wird. Ziel ist, in lang gehaltene Körperstellungen hinein zu entspannen und den Atem frei fließen zu lassen. Auf diese Weise kann innere Ruhe entstehen und Spannungen in Muskeln, Faszien und anderen Körpergeweben können sich lockern.

64,- €
6 - 12 Teilnehmende

Wichtige Hinweise

Dieser Online-Kurs findet mit ZOOM Meeting statt (www.zoom.us).
Den Link zum Kurs teilen wir Ihnen frühestens zwei Tage vor Kursbeginn per E-Mail mit. Bitte prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner, falls Sie keine E-Mail mit den Zugangsdaten erhalten.
Voraussetzung: PC- und Internetgrundkenntnisse, E-Mail-Adresse. Sie benötigen einen Computer mit Internet-Zugang sowie Kamera und Mikro, alternativ ein Tablet. Die Teilnahme mit einem Smartphone ist möglich, aber in den Funktionen eingeschränkt.
Bitte laden Sie sich ggf. die ZOOM-App vor Kursbeginn herunter.

Bitte bereiten Sie sich vor: tragen Sie bequeme Kleidung und halten Sie Decke, Sitzkissen oder Stuhl bereit. Suchen Sie sich einen Raum, wo Sie ungestört sein können.

Kursleitende

Sara Saremi
Bei der VHS seit 2013

Ich bin Yogalehrerin (BYV) und Yogatherapeutin (BYAT) und unterrichte Yoga für Erwachsene, Teenager/Kinder und Menschen mit spezifischen Beschwerden.
Meine Ausbildung zur Yogalehrerin (BYV) erhielt ich bei Yoga Vidya. Im Anschluss studierte ich Yogatherapie bei Ravi Persche.
Mein Unterrichtsstil ist geprägt durch die Rishikesh-Reihe (Lehre des Yogimeisters Swami Shivananda) und beeinflusst durch diverse Workshops und Teachertrainings im Power Yoga, Vinyasa Yoga und Yogatherapie. Außerdem besuche ich regelmäßig Fortbildungen in unterschiedlichen Yogarichtungen.

Termine

Tag Datum Uhrzeit
Mo. 25.01.2021 18:00 - 19:30
Mo. 01.02.2021 18:00 - 19:30
Mo. 08.02.2021 18:00 - 19:30
Mo. 15.02.2021 18:00 - 19:30
Mo. 22.02.2021 18:00 - 19:30
Mo. 15.03.2021 18:00 - 19:30
Mo. 22.03.2021 18:00 - 19:30
Mo. 29.03.2021 18:00 - 19:30
Support