Verberge Filter
Menü schließen

Kochen

Achtsam kochen in der veganen Küche

Ernährungstrends unter der Lupe

Kursnummer: 8504ROF10

Wenn Sie frische, hochwertige Lebensmittel mit achtsamem Tun verbinden, wird aus Kochen und Essen ein kreatives, sinnliches und meditatives Vergnügen. An diesem Tag geht es um Liebe zu den Zutaten, Neugier auf Lebensmittel, intensiven Geschmack sowie Freude und Spaß am Tun in der Küche. Achtsamkeitsübungen und Momente der Stille wechseln mit Phasen, in denen gesprochen und gelacht wird. Es wird vegan gekocht. Alle Lebensmittel sind biologisch angebaut.

60,- € (inkl. 18,- NP)
6 - 8 Teilnehmende

Wichtige Hinweise

In den Kochkursen wird einzeln gearbeitet. Verwandte oder befreundete Personen dürfen gemeinsam kochen. Wenn Sie sich mit einer weiteren Person anmelden möchten, buchen Sie den Kurs bitte über unsere Website und fügen Sie diese Person Ihrer Buchung hinzu. Bitte schicken Sie uns eine Mail mit Namen und Kontaktdaten der Person sowie Kursnummer an ost@vhs-hamburg.de. Ihr Arbeitsplatz wird mit allen erforderlichen Küchenwerkzeugen und zu verarbeitenden Lebensmitteln vorbereitet, die nur personenbezogen benutzt werden. Auch Produkte, die hergestellt werden, dürfen nur von denselben Personen verzehrt werden. Bitte bringen Sie eine Schürze und bei Bedarf Getränke mit. Auch Gefäße für evtl. übriggebliebene Köstlichkeiten sind empfehlenswert. Sie benötigen außerdem eine Mund-Nasen-Bedeckung. Diese muss auf den Verkehrsflächen der VHS (Flure, Aufzug etc.) getragen werden.
Lebensmittel in Bioqualität. Lebensmittelumlage ist in der NP enthalten.

Kursleitende

Regine Schramm
Bei der VHS seit 2014

Regine Schramm ist Yogalehrerin und hat u.a. mehrere Jahre in einem Ashram in den französischen Bergen gekocht. Sie schätzt Kochen und Essen als Gemeinschaftserfahrung. In ihren Kochkursen vermittelt sie humorvoll und undogmatisch, dass veganes Kochen schmackhaft, unkompliziert, gesund und lustig sein kann.

Termine

Tag Datum Uhrzeit
Support