Verberge Filter
Menü schließen

Gesellschaft und Politik

  • Bildungsurlaub

Der Hamburger Hafen

Vor Ort zwischen Schiffen, Terminals und Menschen

Kursnummer: 3196MMM13

Die Hamburger waren immer stolz auf ihren Hafen. Doch bei aller Faszination, die von großen Schiffen und Containerterminals ausgeht, ist die Hafenentwicklung auch umstritten. Wir setzen uns mit der Elbvertiefung auseinander, beleuchten die logistischen und wirtschaftlichen Stärken und Schwächen des Hafens und sprechen mit Hafenarbeitern, Seeleuten und Planern über ihre Sichtweisen auf das Hamburger Herz. Wir sind zu Fuß, mit dem Schiff und dem Fahrrad unterwegs.

142,- €
6 - 9 Teilnehmende

Wichtige Hinweise

Zusätzliche Kosten für Eintritte, Hafenrundfahrt etc. von 35-40 Euro.

Bitte Fahrrad mitbringen.

Kursleitende

Andreas Klotz
Bei der VHS seit 2009

… erkundete schon als Kind Streuobstwiesen, Wäldchen und Heckenraine. Während seines Studiums verbrachte der Diplom-Sozialökonom ein Auslandssemester in Tansania und forschte dort zu der Frage, wie die natürliche Umwelt das soziale, politische und wirtschaftliche Denken und Handeln von Gesellschaften beeinflusst. Später arbeitete er im Nationalpark Sächsische Schweiz und kartierte Brutvögel an der vorpommerschen Ostseeküste. Zehn Jahre lang leitete er an verschiedenen Akademien Kurse zu den Themenfeldern Ökologie und Politik. „In meinen Kursen ist willkommen, wer seinen Blick für die Verwobenheit ökologischer Herausforderungen mit politischen und wirtschaftlichen Fragen schärfen möchte. Und keine Angst vor unbequemen Einsichten hat.“
www.natur-erforschen.de

Termine

Tag Datum Uhrzeit Ort Anfahrt
Mo. 03.08.2020 09:00 - 16:00

VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)

Di. 04.08.2020 09:00 - 16:00

Ort nach Vereinbarung

Mi. 05.08.2020 09:00 - 16:00

Ort nach Vereinbarung

Do. 06.08.2020 09:00 - 16:00

Ort nach Vereinbarung

Fr. 07.08.2020 09:00 - 16:00

Ort nach Vereinbarung

Support