Verberge Filter
Menü schließen

Web und EDV

  • Bildungsurlaub

Windows Server 2016

Fachkraft IT-Systeme und Netzwerke

Kursnummer: 2214MMZ07

Schon in sehr kleinen Betrieben lohnt sich die Einrichtung eines zentralen Servers. Single-Login, an allen Rechnern die gleiche Oberfläche, zentrale Speicherorte sind nur einige wenige Vorteile aus Sicht der Anwender. Aus Sicht der Administration kommen noch viele hinzu. In diesem Kurs führen wir zunächst die Grundinstallation des Servers durch, um dann einen kompletten Domänenbaum einzurichten. Wir lernen die verschiedenen Dienste kennen, um die Domäne zu betreiben, zentrale redundante Speicherorte zur Verfügung zu stellen, zentrale Drucker einzurichten, um nur einige Beispiele zu nennen. Wir lernen, wie wir im Active Directory Benutzer und Computer verwalten, den Benutzern mit Hilfe der Gruppenrichtlinien und der Profile die Arbeitsumgebung einrichten und ihnen Rechte an den Ressourcen unserer Domäne zuweisen. Anhand aus der Praxis stammender Beispiele besprechen wir auch die am häufigsten gemachten Fehler und wie sie vermieden werden. Am Ende des Kurses ist eine vollständig funktionsfähige Domäne entstanden.

400,- € (inkl. 20,- NP)
5 - 7 Teilnehmende

Lehrwerk

Wichtige Hinweise

Voraussetzungen: Kenntnisse, wie sie in den Kursen PC-Systemsupport und Netzwerk- und Internettechnologien vermittelt werden. Sollten Sie diese Kurse nicht besucht haben, lassen Sie sich bitte beraten.
Teilnahmemöglichkeit an einer landeseinheitlichen Prüfung, der Kurs kann auch ohne Prüfung besucht werden.

Prüfung: Termin wird im Kurs bekannt gegeben.
Prüfungsgebühr: 56 EUR
Kleingruppe mit max. 7 Teilnehmer/innen.

Kursleitende

René Zober
Bei der VHS seit 2018

Termine

Tag Datum Uhrzeit
Mo. 08.06.2020 09:00 - 16:15
Di. 09.06.2020 09:00 - 16:15
Mi. 10.06.2020 09:00 - 16:15
Do. 11.06.2020 09:00 - 16:15
Fr. 12.06.2020 09:00 - 16:15
Support