Verberge Filter
Menü schließen

Web und EDV

Daten mit PowerPivot und Pivot-Tabellen in Excel effektiv auswerten

Excel Workshop

Kursnummer: 2148MMZ02

Mit dem Werkzeug PowerPivot für Excel schließt Microsoft die Lücke zwischen der Datenbank und der Tabellenkalkulation. Mussten bisher entweder die Daten auf Seiten der Datenbank oder mit komplizierten Verweisen in Excel aufbereitet werden, wird nun in PowerPivot ein Datenmodell erstellt, mit dessen Hilfe Informationen aus verschiedenen Tabellen in Beziehung gesetzt werden können. Sie lernen, wie dieses Modell erstellt wird, wie Sie im Modell berechnete Felder erzeugen und die Tabellen so für die Auswertung vorbereiten. Sie erfahren, wie Sie problemlos monatliche, quartalsweise und jährliche Auswertungen in Pivottabellen gestalten und auch hier weitere Berechnungen durchführen können. Selbst bei abweichenden Geschäftsjahren oder Datumsangaben, die nicht mit Anfang und Ende des Monats übereinstimmen, sind Analysen mit Pivottabellen nach diesem Kurs kein Problem mehr.

122,- € (inkl. 15,- NP)
8 - 12 Teilnehmende

Lehrwerk

Wichtige Hinweise

Voraussetzungen:Gute Excelkenntnisse (ab Excel 2010) und Grundkenntnisse im Umgang mit Pivottabellen.

Kursleitende

Jürgen Lockhausen
Bei der VHS seit 2007

1969 Abschluss einer Lehre als Werkzeugmacher
1988 Promotion an der Universität Hamburg im Bereich Zellbiologie
1990 bis 1992 Produktspezialist für Bildanalysegeräte im Bereich Mikrobilogie/ Medizin
1993 bis 1994 Weiterbildung im kaufmännischen Bereich
Seit 1994 freiberuflicher EDV-Anwendungstrainer, überwiegend im Office-Bereich
2007 Zertifizierung zum Lernberater bei der Deutschen Angestellten Akademie

Termine

Tag Datum Uhrzeit Ort Anfahrt
Fr. 13.12.2019 18:00 - 21:15

VHS-Zentrum Innenstadt
Mönckebergstraße 17
20095 Hamburg (Hamburg-Altstadt)

Sa. 14.12.2019 10:00 - 17:00

VHS-Zentrum Innenstadt
Mönckebergstraße 17
20095 Hamburg (Hamburg-Altstadt)

Support