Verberge Filter
Menü schließen

Gesundheit

Jin Shin Jyutsu

Kursnummer: 8154MMM23

In dieser aus der japanischen Tradition stammenden Methode sollen durch sanftes Auflegen der Hände energetische Blockaden gelöst, die Körperwahrnehmung gestärkt und die Selbstheilungskräfte aktiviert werden. Sie erhalten Einblicke in die Philosophie und entdecken die leicht erlernbaren Griffe des Jin Shin Jyutsu. Sie können die Techniken im Alltag bei sich und anderen anwenden. Gearbeitet wird am bekleideten Körper.

83,- €
Plätze verfügbar
6 - 9 Teilnehmende

Wichtige Hinweise

Einzelanmeldung möglich.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Laken, Decke, dicke Socken, DIN A4-Papier, Schreibzeug, Buntstifte (rot, gelb, grün, blau), evtl. kl. Kopfkissen. Gruppengröße: 6-9 Teilnehmer/innen.

Kursleitende

Name: Veronika Schmidt
Andere Themen: Jin Shin Jyutsu
Bei der VHS seit: 2012

Während des Studiums der Iranistik, Islamkunde und Psychologie "stolperte" ich im Hochschulsport über Qigong - und erwarb zwischen 2005 und 2008 meine Ausbildung zur Kursleiterin bei der Deutschen Qigong Gesellschaft. Was mit dem Ziel, mich persönlich zu entwickeln, begann, empfand ich bald als zu wertvoll, um es für mich zu behalten: ich bot Entspannungskurse für Erwachsene und Kinder an, zunächst bei der VHS Emmendingen, beim Hochschulsport der Universität Freiburg und Südwind Freiburg e.V. sowie später im Rahmen der Gesundheitsförderung an der Stadtteilschule Harburg.
2008/09 entdeckte ich Jin Shin Jyutsu für mich und war fasziniert von der Einfachheit und Alltagstauglichkeit der Methode. Seither studierte ich bei Ruth Dörner, Ian Harris, Waltraud Riegger-Krause, Cynthia Broshi (hier insbesondere Jin Shin Jyutsu in der Schwangerschaft), Bettina Roschewitz (einjähriger Intensivkurs), Hedi Zengerle, Eva Betka und Matthias Roth.
Seit 2010 bin ich anerkannte Jin Shin Jyutsu - Praktikerin, seit März 2012 im eigenen Raum.

Termine

Tag Datum Uhrzeit Ort Anfahrt
Sa. 25.01.2020 13:00 - 17:30 VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)
So. 26.01.2020 10:00 - 15:30 VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)
Support