Verberge Filter
Menü schließen

Onlineformat

  • Neu im Programm

La Toscana – tra cliché e bellezza

Online-Kurs ab Italienisch A2

Kursnummer: 5600MMM10

Essendo cresciuto in Toscana e nella Germania del nord sono stato da sempre interessato allo scambio interculturale tra queste due Regioni. Perchè i tedeschi amano tanto la Toscana? È veramante una delle regioni più belle e cosa rende questo posto così unico. In questo seminario vorrei tematizzare sia stereotipi che assiociamo con la Toscana, sia le bellezze della natura, architettura e arte che magari sono davvero uniche. Naturalmente non mancheranno delle immagini della ‚tipica’ Toscana.

13,- €
6 - 12 Teilnehmende

Wichtige Hinweise

Italienischkenntnisse ab der Stufe A2 werden vorausgesetzt.

Dieser Online-Kurs findet mit ZOOM Meeting statt (www.zoom.us).
Den Link zum Kurs teilen wir Ihnen frühestens zwei Tage vor Kursbeginn per E-Mail mit. Bitte prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner, falls Sie keine E-Mail mit den Zugangsdaten erhalten.
Voraussetzung: PC- und Internetgrundkenntnisse, E-Mail-Adresse. Sie benötigen einen Computer mit Internet-Zugang sowie Kamera und Mikro, alternativ ein Tablet. Die Teilnahme mit einem Smartphone ist möglich, aber in den Funktionen eingeschränkt.
Bitte laden Sie sich ggf. die ZOOM-App vor Kursbeginn herunter.

Kursleitende

Dominik Pratesi
Bei der VHS seit 2002

… hat in Bremen und Bologna Kulturwissenschaften und Romanistik studiert und vor mehr als 20 Jahren seine ersten Italienischkurse geleitet. Der italienische Muttersprachler arbeitet neben seiner Lehrtätigkeit auch als Studienreiseleiter und Stadtführer. In seinen Kursen möchte er den Teilnehmenden die italienische Sprache mit ihrer Musikalität näherbringen und zugleich ein Gefühl der Zusammengehörigkeit in der Gruppe wecken. Was die Teilnehmenden in Dominik Pratesis Kursen erwarten dürfen: „Humor, Begeisterung und spannende Geschichten über Land und Leute."

Termine

Tag Datum Uhrzeit
Fr. 19.03.2021 19:30 - 21:00
Support