Filter ausblenden
Menü schließen

Kultur

(M)eine Reportage - von der Idee zum Text

Kursnummer: 2422MMM05

Trotz aller Skandale fesseln Reportagen beim Lesen von Zeitungen oder Magazinen am meisten. Sie nehmen uns mit in Länder, Organisationen oder zu Menschen, denen wir im Alltag nie begegnen. Doch wie schreibt man eine Reportage? Beruflich über sich, seine Kolleg(en)/innen oder interessante Abteilungen im eigenen Unternehmen - beispielsweise für die Mitarbeiterzeitschrift oder das Intranet? Oder als freier Journalist, um einen gelungenen Artikel zu erstellen? Auch privat sind Reportagen lesenswert, etwa auf dem eigenen Familien- oder Reiseblog.
Dieser Kurs bietet eine erste Einführung in die Reportage (auf Wunsch werfen wir auch einen Blick auf das Porträt), in Genre, Ideenfindung, Fragetechniken und die Herangehensweise beim Interview und mehr. Nach einer kleinen Recherche "draußen" entstehen erste Texte, die wir gemeinsam diskutieren.

81,- €
7 - 9 Teilnehmende
, 0 UStd.
06.11.21 - 07.11.21, 0 Termine
VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)
Kostenloses WLAN

Wichtige Hinweise

Bitte eigenes Notebook oder Laptop mitbringen.

Kursleitende

Christoph Schumann
Bei der VHS seit 2019

Philosophie und vor allem das Philosophieren gehören fest zu meinem Leben: Ich habe Philosophie studiert und unterrichte Philosophie zurzeit an einem Hamburger Gymnasium. Denn das Nachdenken über uns und die Welt kennt kein Alter. An der VHS Hamburg bin ich seit vielen Jahren aktiv, unter anderem mit Angeboten zum Dänischlernen und journalistisch-kreativem Recherchieren und Schreiben. Als Journalist und Redakteur schreibe ich darüber hinaus Reportagen, Porträts, Reiseführer und vieles mehr schwerpunktmäßig über die nordischen Länder, Wirtschaft und Kultur.

Termine

Tag Datum Uhrzeit
Support