Menü schließen

Philosophie / Religion / Ethik (21)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kurstyp
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 13,-
    10 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 3120MMM23
    Fr. 14:00 - 17:00, 4 UStd.
    22.09.17 - 22.09.17, 1 Termin
    Dr. phil. Birgit Kiupel

    Das Telemann-Jahr ist eröffnet: Vor 250 Jahren starb der Barock-Komponist in Hamburg. Georg Philipp Telemann (1681-1767) bestimmte im 18. Jahrhundert fast 50 Jahre lang das musikalische Leben in Hamburg. Mit 41 Jahren kam er als Musikdirektor in die Hansestadt. Er unterrichtete als Kantor am Johanneum und war für die Musik der Stadtkirchen zuständig. Später übernahm er auch die Leitung der Gänsemarktoper und komponierte weltliche Singspiele. Der Rundgang durch die Hamburger Innenstadt führt zu einigen seiner Wirkungsstätten und wird abgerundet durch eine Trickfilmeinlage im Komponisten Quartier. Beleuchtet wird auch die Zusammenarbeit mit der Sopranistin, Opernpächterin und Konzertveranstalterin Margaretha Susanna Kayser. Die Tour führt an der Alster vorbei zum ehemaligen Standort der Gänsemarktoper, von da aus zum ehemaligen Konzerthaus am Camp und endet im Komponisten-Quartier.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: kostenlos
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3112SBI03
    So. 14:00 - 15:30, 2 UStd.
    24.09.17 - 24.09.17, 1 Termin
    Sabine Erler
    Billstedt

    Wir entdecken Grabstätten mit "Engeln, Trauernden und anderen Fabelwesen" und erfahren Interessantes aus Theologie und Geschichte, über Stadtteil und Trauerkultur. Engel verbinden Himmel und Erde, sind Mittler zwischen den Welten, spielen im Judentum, Christentum und Islam eine Rolle und können so heute auch Mittler zwischen Menschen unterschiedlichen Glaubens sein. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, im Café "Adam und Sophie" einzukehren.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 10,-
    1 - 30 Teilnehmende
    Kursnummer: 0500SHH01
    Mi. 20:00 - 23:00, 1 UStd.
    27.09.17 - 27.09.17, 1 Termin
    Harburg

    Martin Luther war zu seiner Zeit eine starke Leitfigur für Deutschland. "Er war basisdemokratisch, ohne Anarchismus zu wollen", sagt z. B. Prof. Syndram, Kurator der ersten Nationalen Sonderausstellung "Luther und die Fürsten" (15. Mai bis 31. Oktober) zum Reformations-Jubiläum 2017 im Grünen Gewölbe von Dresden. Und auch in der Sprache hinterließ der rebellische Mönch interessante Spuren.
    Prof. em. Dr. Friedhelm Debus spricht über den Sprachrevolutionär Luther und die Folgen für die deutsche Sprache bis heute.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Der arabische Raum und deutsch-arabische Kommunikation

    Inhalt Alle Details
    Preis: 17,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 3410NNN07
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    30.09.17 - 30.09.17, 1 Termin
    Dr. Sameh Dridi
    Barmbek

    Lernen Sie religiöse und kulturelle Gegebenheiten sowie aktuelle Entwicklungen der arabischen Länder näher kennen. Auf einer symbolischen Reise erweitern Sie Ihr Wissen über den arabischen Raum und gewinnen einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen. Sie lernen "Do's" und "Dont's" der arabischen Kulturen kennen und erfahren vieles über kulturelle Unterschiede und Gemeinsamkeiten, etwa in Hinblick auf Werte und Normen und Kulturstandards. Anhand von Beispielen aus dem privaten und beruflichen Alltag werden Klischees und Stereotype kritisch betrachtet und die Vielfalt der arabischen Kulturen diskutiert.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 18,-
    6 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 3900ROA02
    Mo. 18:00 - 20:30, 3 UStd.
    09.10.17 - 09.10.17, 1 Termin
    Dr. Volker Thönnes
    Volksdorf

    Die Fähigkeit zu denken unterscheidet den Menschen vom Tier. Wir können systematische Überlegungen anstellen, komplexe logische Probleme lösen und abstrakte Systeme entwerfen.
    Doch wie kommt es zu Erkenntnissen? Was ist überhaupt eine Erkenntnis? Was macht eine Erkenntnis zu Wissen? Welche Rolle spielt der Verstand, welche kommt der Sinneserfahrung zu? Und wodurch unterscheiden sich Erkennen und Wissen vom bloßen Glauben?
    Die Philosophie hat innerhalb von mehr als 2.500 Jahren zahlreiche Positionen zu diesen Fragen entwickelt. Wir verschaffen uns einen Überblick über die wichtigsten davon und diskutieren sie miteinander.

  • Der arabische Raum und deutsch-arabische Kommunikation

    Inhalt Alle Details
    Preis: 17,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 3410SHH11
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    21.10.17 - 21.10.17, 1 Termin
    Dr. Sameh Dridi
    Harburg

    Im Seminar lernen Sie religiöse und kulturelle Gegebenheiten sowie die geopolitischen Besonderheiten der arabischen Länder näher kennen. Auf einer symbolischen Reise erweitern Sie Ihr Wissen über den arabischen Raum und gewinnen einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen. Sie lernen "Do's" und "Dont's" der arabischen Kulturen kennen und erfahren vieles über kulturelle Unterschiede und Gemeinsamkeiten, etwa in Hinblick auf Werte und Normen und Kulturstandards. Anhand von Beispielen aus dem privaten und beruflichen Alltag werden Klischees und Stereotype kritisch betrachtet und die Vielfalt der arabischen Kulturen diskutiert.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 20,-
    1 - 30 Teilnehmende
    Kursnummer: 0500SHH02
    So. 11:00 - 15:00, 1 UStd.
    29.10.17 - 29.10.17, 1 Termin
    Harburg

    Getragen durch den kraftvollen, ruhigen und klugen Sprechduktus von Rolf Becker, zurückhaltend unterstützt durch die akustischen und musikalischen Effekte Stefan Weinzierls, lädt der Speicher ein zu einer Parforcetour durch die Lutherzeit. Wer sich auf diese Reise einlässt, kommt wirklich gebildeter in die unsere zurück. Die wiederum mehr durch Luther geprägt wird, als den meisten bewusst ist:
    "Gerade in heutiger Zeit, in der Selbstoptimierung und Leistungsstreben auf die Spitze getrieben werden, (...) kann Luthers Botschaft befreiend wirken: Du musst dir das Recht deiner Existenz nicht durch Leistung verdienen. Denn das Leben ist ein Geschenk. Martin Luther war politisch kein Befreier. Er machte die Menschen innerlich frei."
    Eine musikalische Luther-Lesung mit dem Schauspieler Rolf Becker, Musik: Stefan Weinzierl, Percussion

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 62,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 5343MMM01
    Mi. 19:45 - 21:15, 12 UStd.
    01.11.17 - 06.12.17, 6 Termine
    Martin Leafe
    Rotherbaum

    There are approximately seven and a half billion people on the planet. Most of them believe in and practice some form of religion. Religion is, therefore, an important social phenomenon. In six lessons, this course will attempt to clarify many of the major questions about religion, looking at the history, theory, practices and personalities of the six major religions of the world - Judaism, Christianity, Islam, Hinduism, Buddhism and Sikhism. Please note: this course does NOT aim to convert participants or promote any particular religious belief.
    Cost for copies: 3 EUR.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 47,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3901ROF01
    Mo. 18:00 - 19:30, 12 UStd.
    06.11.17 - 11.12.17, 6 Termine
    Peter Gottschau
    Farmsen

    Mit Schopenhauer haben wir es nicht nur mit einem hervorragenden Stilisten zu tun, sondern auch mit einem der faszinierendsten Denker. Wir wollen uns kritisch mit ihm auseinandersetzen. Sein pessimistisches Weltbild, sein Ruf nach Askese und Weltverneinung fördern eine apolitische Haltung, machen aber auch nachdenklich.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 47,-
    10 - 22 Teilnehmende
    Kursnummer: 3902ROA02
    Di. 18:00 - 19:30, 12 UStd.
    07.11.17 - 12.12.17, 6 Termine
    Peter Gottschau
    Wellingsbüttel

    K. Jaspers war auch in schwierigen Zeiten ein großer Humanist, stand jedoch stets im Schatten Martin Heideggers. Ob er auch ein großer Philosoph und sein Denken heute noch aktuell ist, soll der Kurs ergeben.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 18,-
    8 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 3900ROA16
    Mo. 18:00 - 20:30, 3 UStd.
    13.11.17 - 13.11.17, 1 Termin
    Dr. Volker Thönnes
    Volksdorf

    Die meisten Menschen empfinden ihr Handeln als frei und führen es auf ihren Willen zurück. Frei ist demnach jemand, der die Möglichkeit hat, auch anders zu handeln, sich jedoch für eine bestimmte Variante entscheidet. Aus Sicht der Philosophie birgt das erhebliche Probleme: Kann es einen freien Willen überhaupt geben? Oder unterliegen wir wie alles im Universum den Naturgesetzen und bilden uns nur ein, frei zu handeln?
    Die Philosophie hat zu dieser Frage interessante Positionen entwickelt. Wir wollen einzelne davon aufgreifen und miteinander diskutieren.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 8,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3400MMM05
    Do. 18:30 - 20:45, 3 UStd.
    16.11.17 - 16.11.17, 1 Termin
    Hamed Abbaspur
    Sternschanze

    Der Iran mit seiner atemberaubenden Landschaft gehört zu den kulturhistorisch interessantesten Ländern der Welt. Er ist fünfmal so groß wie Deutschland und Heimat für eine von großer Vielfalt geprägten Bevölkerung. Die verhängten Sanktionen sind ausgesetzt, doch wirtschaftlicher Wohlstand lassen noch auf sich warten. Die Universitäten sind überfüllt, Menschenrechtsverletzungen und religiöser Eifer stehen nach wie vor auf der Tagesordnung. Als einflussreicher Player spielt die Islamische Republik auch eine wichtige Rolle für die Stabilität in der Region. Wir beschäftigen uns mit den kulturellen, wirtschaftlichen und politischen Aspekten dieses Landes.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 63,-
    10 - 22 Teilnehmende
    Kursnummer: 3902ROA10
    Di. 18:00 - 19:30, 16 UStd.
    09.01.18 - 27.02.18, 8 Termine
    Peter Gottschau
    Wellingsbüttel

    Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was ist der Mensch? Das sind die zentralen Fragen der Philosophie. Indem der Kurs den Reichtum der europäischen Geistesgeschichte aufzeigt, soll er dazu beitragen, den Wert der westlichen Werte – Aufklärung, Wissenschaft und Wissenschaftskritik, Moral- und Existenzproblematik etc. – ins Bewusstsein zu heben.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 78,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 3900ROA01
    Mo. 11:15 - 12:45, 20 UStd.
    22.01.18 - 16.04.18, 10 Termine
    Dr. Volker Thönnes
    Wellingsbüttel

    Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen? Was ist der Mensch? Mit diesen Fragen lassen sich Gegenstand und Aufgabe der Philosophie umschreiben.
    Die Philosophie versucht seit rund 2.500 Jahren Antworten auf Fragen zu geben, die sich jedem von uns stellen, wenn wir über das menschliche Lebe nachzudenken beginnen. Neugier und die Suche nach Sinn sind die Haupttriebkräfte für Menschen, die sich mit Philosophie beschäftigen. Genau das wollen wir in diesem Kurs tun: Durch die Lektüre von Texten bekannter Philosophen und deren Diskussion schaffen wir ein grundlegendes Verständnis für philosophische Fragen und Antworten.

    Warteliste Merken
    • noch nicht buchbar
  • Preis: 78,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 3900ROA03
    Mo. 13:30 - 15:00, 20 UStd.
    22.01.18 - 16.04.18, 10 Termine
    Dr. Volker Thönnes
    Wellingsbüttel

    Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen? Was ist der Mensch? Mit diesen Fragen lassen sich Gegenstand und Aufgabe der Philosophie umschreiben.
    Die Philosophie versucht seit rund 2.500 Jahren Antworten auf Fragen zu geben, die sich jedem von uns stellen, wenn wir über das menschliche Lebe nachzudenken beginnen. Neugier und die Suche nach Sinn sind die Haupttriebkräfte für Menschen, die sich mit Philosophie beschäftigen. Genau das wollen wir in diesem Kurs tun: Durch die Lektüre von Texten bekannter Philosophen und deren Diskussion schaffen wir ein grundlegendes Verständnis für philosophische Fragen und Antworten.

    Warteliste Merken
    • noch nicht buchbar
  • Preis: 35,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 5343MMM11
    Mi. 19:45 - 21:15, 6 UStd.
    24.01.18 - 07.02.18, 3 Termine
    Martin Leafe
    Rotherbaum

    Mormonism, the Jehovah's Witnesses and Scientology are some of the most controversial New Religions. They have sometimes been called cults or sects. This three lesson, short course will look at the history, theory, practices and personalities associated with these New Religions and will attempt to establish why they are so controversial. Please note: this course does NOT aim to convert participants or promote any particular religious belief.
    Cost for copies: 2 EUR.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 147,-
    6 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 3900ROA19
    Fr. 10:30 - 12:45, 30 UStd.
    26.01.18 - 04.05.18, 10 Termine
    Dr. Volker Thönnes
    Volksdorf

    Wundern mit Wittgenstein? Nachdenken mit Nietzsche? Erkennen mit Epikur? Staunen mit Schopenhauer?
    Seit rund 2.500 Jahren gibt es im europäischen Kulturkreis das, was wir „Philosophie“ nennen. Für viele ist sie ein Synonym für langweilige und komplizierte Gedankengebäude von bärtigen Männern, die längst tot sind. Doch Philosophie ist in Wirklichkeit vor allem ein spannender und aufschlussreicher Weg für jeden Menschen, sich gedanklich in der Welt zurechtzufinden.
    Wir greifen zentrale Gedanken großer Denker auf und schaffen so ein grundlegendes Verständnis für philosophische Fragen.

    Warteliste Merken
    • noch nicht buchbar
  • Preis: 147,-
    6 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 3900ROA20
    Fr. 13:30 - 15:45, 30 UStd.
    26.01.18 - 04.05.18, 10 Termine
    Dr. Volker Thönnes
    Volksdorf

    Wundern mit Wittgenstein? Nachdenken mit Nietzsche? Erkennen mit Epikur? Staunen mit Schopenhauer?
    Seit rund 2.500 Jahren gibt es im europäischen Kulturkreis das, was wir „Philosophie“ nennen. Für viele ist sie ein Synonym für langweilige und komplizierte Gedankengebäude von bärtigen Männern, die längst tot sind. Doch Philosophie ist in Wirklichkeit vor allem ein spannender und aufschlussreicher Weg für jeden Menschen, sich gedanklich in der Welt zurechtzufinden.
    Wir greifen zentrale Gedanken großer Denker auf und schaffen so ein grundlegendes Verständnis für philosophische Fragen.

    Warteliste Merken
    • noch nicht buchbar
  • Preis: 14,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3410NNN04
    Sa. 15:00 - 18:00, 4 UStd.
    27.01.18 - 27.01.18, 1 Termin
    Rubina Ahmadi
    Barmbek

    Afghanistan wird seit Jahrzehnten von Krieg, Terror und Armut heimgesucht. Erhalten Sie einen Einblick in die Geschichte, Politik und Kultur des Landes. Beim Verzehren von landestypischen, selbstgemachten Backwaren und Tee, wollen wir gemeinsam über das Leben in Afghanistan sprechen. Ihre Kursbegleitung ist die Politologin und Islamwissenschaftlerin Rubina Ahmadi, die sich auf eine lebendige und interessante Diskussion freut!

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 130,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 3496WWW01
    Mo. - Fr. 09:30 - 16:30, 40 UStd.
    12.03.18 - 16.03.18, 5 Termine
    Ursula Kreutner
    Othmarschen

    Wir leben heute in einer multikulturellen Zeit, in der Menschen aus unterschiedlichen Kulturen und Prägungen aufeinandertreffen. Solche Begegnungen sind nicht immer spannungsfrei und setzen interkulturelles Know-how voraus. Dabei ist es wichtig, die eigene und die fremde Kultur zu reflektieren und zu verstehen. Welche Erwartungen und Ängste bringe ich mit?
    Interkulturelle Kompetenzen werden nicht nur in Unternehmen gebraucht, sondern auch in der Sozialarbeit, schulischen und beruflichen Bildung sowie insbesondere im alltäglichen Miteinander. Das Training findet in Form von Fallbeispielen, Rollenspielen, Simulationen, Kurzvorträgen und Übungen statt.

    buchen Merken
    • Plätze frei
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 130,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 3496SHH01
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:00, 40 UStd.
    16.04.18 - 20.04.18, 5 Termine
    Rubina Ahmadi
    Harburg

    Hamburg Geschichte und Gegenwart ist geprägt von kultureller und religiöser Vielfalt. Der Islam ist ein wichtiger Teil davon. Unter der Leitung einer Islamwissenschaftlerin und Politologin erhalten Sie einen Einblick in diese Weltreligion und die mit ihr verknüpften politischen Debatten. Sie führen Gespräche mit muslimischen Gemeinden, besuchen Museen und Moscheen und weitere Einrichtungen. Dabei lernen Sie die Vielfalt innerhalb der Muslime in Hamburg und deren facettenreiches Leben kennen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
    • Bildungsurlaub